Magna Graecia | siedlungen in der spätantike und mittelalter

Siedlungen in der Spätantike und Mittelalter

Mit Beginn der Christianisierung Süditaliens (im 3./4. Jahrhundert) gewann Griechisch als Sprache der Kirche wieder an Bedeutung. Seit dem 6. Jahrhundert, als Ostrom die Insel kontrollierte, kamen Griechen aus dem östlichen Mittelmeerraum, vom Balkan, aus dem Vorderen Orient und Nordafrika nach Unteritalien.

Später waren es dann Basilianermönche, die sich auf der Flucht vor den ikonoklastischen Gesetzen der byzantinischen Kaiser befanden. Der so genannte Bilderstreit verbot ihnen die Ikonenmalerei, die wirtschaftliche Basis des Ordens. In Apulien versteckten sich die vertriebenen griechischen Mönche in den Schluchten der Murgia und gründeten dort Höhlensiedlungen und Kirchen. Die über 500 Höhlen- und Grottenkirchen gehören zu den Sehenswürdigkeiten des Hinterlandes von Tarent und der Hoch-Murgia. Die größten besitzen sogar einen fünfschiffigen Grundriss. Die Felsenkirchen befinden sich noch in einem relativ guten Erhaltungszustand und sind zum Teil mit farbenprächtigen Fresken verziert, die zum Bilderkreis des byzantinischen Ritus gehören. Das Mönchsleben in den Höhlensiedlungen hat nicht selten zur Gründung von Schluchtenstädten geführt, die unmittelbar darüber entstanden. Zu den wichtigsten und sehenswertesten gehören Massafra, Gravina, Grottaglie und vor allem Matera in der Basilikata.

In anderen Sprachen
Afrikaans: Magna Graecia
العربية: ماجنا غراسيا
asturianu: Magna Grecia
български: Магна Греция
brezhoneg: Magna Graecia
català: Magna Grècia
čeština: Velké Řecko
Чӑвашла: Аслă Греци
Ελληνικά: Μεγάλη Ελλάδα
English: Magna Graecia
Esperanto: Granda Grekio
español: Magna Grecia
euskara: Magna Graecia
français: Grande-Grèce
galego: Magna Grecia
hrvatski: Magna Graecia
Bahasa Indonesia: Yunani Besar
íslenska: Magna Graecia
italiano: Magna Grecia
македонски: Голема Грција
Napulitano: Magna Grecia
Nederlands: Magna Graecia
português: Magna Grécia
română: Magna Graecia
tarandíne: Magna Grecie
sicilianu: Magna Grecia
srpskohrvatski / српскохрватски: Magna Graecia
Simple English: Magna Graecia
slovenščina: Magna Graecia
српски / srpski: Велика Грчка
svenska: Magna Graecia
Türkçe: Magna Graecia
українська: Велика Греція
Tiếng Việt: Magna Graecia
中文: 大希腊