Adam Wrede

Hee die Sigg es op Kölsch
(mih kölsche Sigge)
un jeschrevve wie beim Wrede oder bei der Akademie för uns kölsche Sproch
(mih Sigge jeschrevve wie beim Wrede oder bei der Akademie för uns kölsche Sproch)

Adam Wrede (* 12. April 1875; † 21. Dezember 1960) hät Jeschichte, Jermanistik, Philologie un Jeografie en Bonn un en Münster studeet. Singe Doktor (Dr. phil.) hätte 1905 en Tübingen jemaat. Vun 1921 aan wor he Professor aan de Uni en Kölle. Im zo Ihr jit et hückzodaach en Köln-Nippes en Adam-Wrede-Stroß. Dat es janz en der Nöh vun der Flora (Botanischer Garten).

Other Languages
Deutsch: Adam Wrede