World Anti-Communist League

Die World Anti-Communist League (WACL) wurde 1966 in Taipeh, Republik China auf Taiwan als Erweiterung der Asian People’s Anti-Communist League (APACL) gegründet und am 23. Juli 1990 auf der 22. Generalversammlung in Brüssel in World League for Freedom and Democracy, mit in Kraft treten zum 1. Januar 1991, umbenannt.