Westfriesische Inseln

Die Westfriesischen Inseln. Dazu zählen die Sandbänke und unbewohnten Inseln:
1. Noorderhaaks
2. Richel
3. Griend
4. Rif
5. Engelsmanplaat
6. Simonszand
7. Rottumerplaat
8. Rottumeroog

Die Westfriesischen Inseln sind eine Inselkette in der Nordsee vor der niederländischen Küste. Zu den im Wattenmeer gelegenen Barriereinseln zählen (von West nach Ost) Texel, Vlieland, Terschelling, Ameland, Schiermonnikoog und Rottumeroog. Im Niederländischen werden die Inseln als Nederlandse Waddeneilanden („Wattinseln“) bezeichnet. Texel liegt im Gegensatz zu den anderen Inseln nicht in der Provinz Friesland, sondern in der Provinz Nordholland.

Überblick

Die Inseln von West nach Ost (bewohnte Inseln sind in der Tabelle grün hinterlegt):

W W West Frisian Islands.png
Satellitenaufnahme der Westfriesischen Inseln
  Insel
oder Hochsand
Gemeinde Provinz Land-
fläche
(km²)
Bev.
(1.Jun.2007)
Bev./
km²
Koordinaten
1 Noorderhaaks1) Texel Nordholland 4,50 - - !504.6666675552.966667552° 58′ N, 004° 40′ O
2 Texel Texel Nordholland 161,96 13.628 84,1 !504.8000005553.083333553° 05′ N, 004° 48′ O
3 Vlieland Vlieland Friesland 40,26 1.142 28,4 !504.9500005553.250000553° 15′ N, 004° 57′ O
4 Richel1) Vlieland Friesland 1,50 - - !505.1327785553.291667553° 18′ N, 005° 08′ O
5 Terschelling Terschelling Friesland 88,10 4.700 53,3 !505.3166675553.400000553° 24′ N, 005° 19′ O
6 Griend Terschelling Friesland 0,82 -2) - !505.2541675553.251389553° 15′ N, 005° 15′ O
7 Ameland Ameland Friesland 57,57 3.456 60,0 !505.7536115553.450278553° 27′ N, 005° 45′ O
8 Rif Dongeradeel (Ortsteil Nes) Friesland . - - !506.1325005553.462222553° 28′ N, 006° 08′ O
9 Engelsmanplaat Dongeradeel (Ortsteil Nes) Friesland 6,00? - - !506.0308335553.473056553° 28′ N, 006° 02′ O
10 Schiermonnikoog Schiermonnikoog Friesland 39,94 937 23,5 !506.2000005553.483333553° 29′ N, 006° 12′ O
11 Simonszand1) Eemsmond3) Groningen 0,50 - - !506.4077765553.516634553° 31′ N, 006° 24′ O
Rottum-Inseln
12 Rottumerplaat Eemsmond3) Groningen 7,82 - - !506.4819345553.540511553° 32′ N, 006° 29′ O
13 Rottumeroog Eemsmond3) 4) Groningen 2,50 - - !506.5825275553.540307553° 32′ N, 006° 35′ O
14 Zuiderduintjes1) Eemsmond3) Groningen 0,2? - - !506.5888895553.522222553° 31′ N, 006° 35′ O
  Westfriesische Inseln     Fläche 23.863 Dichte 00°00' bis 00°00'N,
00°00' bis 00°00'E
1) Hochsand
2) früher bewohnt (Dorf)
3) frühere Gemeinde Warffum, die am 1. Januar 1990 nach Eemsmond eingemeindet wurde
4) früher von der Familie des sogenannten Eilandvoogd (Inselwächters) bewohnt. Die letzten Einwohner/Inselwächter war die Familie Toxopeus.
In anderen Sprachen