Wachstumsfaktor (Protein)

Als Wachstumsfaktoren werden in der Zellbiologie Proteine bezeichnet, die als Signale von einer Zelle auf eine zweite übertragen werden und damit Informationen weiterleiten. Sie regeln auch verschiedenste intrazelluläre Prozesse in ihrer Funktion als „Signal-Proteine“ und spielen insbesondere eine Rolle bei der Entwicklung von mehrzelligen Organismen. Die Signalübermittlung erfolgt in der Regel über eine Bindung des Wachstumsfaktors an einen spezifischen Rezeptor in der Zellmembran.

In anderen Sprachen
العربية: عامل نمو
čeština: Růstový faktor
English: Growth factor
日本語: 成長因子
Bahasa Melayu: Faktor pertumbuhan
srpskohrvatski / српскохрватски: Faktor rasta
Simple English: Growth factor
српски / srpski: Faktor rasta
українська: Фактори росту
中文: 生长因子