Untere Extremität

Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.
Hintere Extremität von Pferd und Wolf, untere Extremität des Menschen.
Rot: Zehennagel, Kralle oder Huf
Gelb: Zehenballen
Grün: Ferse
Blau: Kniegelenk
Violett: Hüftgelenk

Als untere Extremität wird in der medizinischen Fachsprache das Bein insbesondere des Menschen bezeichnet. Sie dient der Fortbewegung.

Bei vierbeinigen Säugetieren werden die entsprechenden Gliedmaßen als Hinterbeine, hintere Extremitäten oder Beckengliedmaßen (Membrum pelvinum) bezeichnet. Sie leisten auch bei diesen den Hauptbeitrag zur Fortbewegung.

Ein Bein (Membrum inferius) besteht aus

  1. Gesäß / Beckengürtel (Cingulum pelvicum; Cingulum membri inferioris)
    1. Hüfte (Coxa)
    2. Hüftgelenk (Articulatio coxae)
  2. Oberschenkel (Femur)
    1. Knie(gelenk) (Articulatio genus)
  3. Unterschenkel (Crus)
  4. Fuß (Pes), der sich zusammensetzt aus
    1. Ferse (Calx)
    2. Fußwurzel (Rückfuß) (Tarsus)
    3. Mittelfuß (Metatarsus)
    4. Zehen (Digiti pedis)

Die Bestandteile sind Knochen, Muskeln, Sehnen, Gelenke, Bänder und Nerven, die zusammen Bewegungen ermöglichen, sowie Blutgefäße, Lymphgefäße und der Hautüberzug.

Bei einem durchschnittlichen Erwachsenen macht ein Bein etwa ein Fünftel des Körpergewichts aus, beide Beine zusammen also gut 40 Prozent.

In der Umgangssprache wird als Bein oft auch nur der Bereich zwischen Gesäß und Fuß bezeichnet.

In anderen Sprachen
aragonés: Pata
Ænglisc: Sceanca
العربية: طرف سفلي
ܐܪܡܝܐ: ܪܓܠܐ
авар: ХӀетӀе
Aymar aru: Chara
تۆرکجه: آیاق
Boarisch: Haxn
žemaitėška: Kuojė
български: Крак
বাংলা: পা
brezhoneg: Gar
bosanski: Noga
català: Pota
Mìng-dĕ̤ng-ngṳ̄: Kă-tōi
کوردی: لاق
Cymraeg: Coes
dansk: Ben
Zazaki: Pale
ދިވެހިބަސް: ފައި
English: Leg
Esperanto: Kruro
español: Pata
eesti: Jalg
euskara: Hanka
فارسی: پا
suomi: Jalka
Võro: Jalg
Frysk: Skonk
Gaeilge: Cos
贛語:
Gàidhlig: Cas
Avañe'ẽ: Tetyma
ગુજરાતી: પગ
客家語/Hak-kâ-ngî: Thúi
עברית: רגל
हिन्दी: टाँग
hrvatski: Noga
Bahasa Indonesia: Tungkai
Iñupiak: Kanak
Ido: Gambo
italiano: Zampa
日本語:
Basa Jawa: Suthang
ქართული: ფეხი
Kabɩyɛ: Nɩŋgbaŋaɣ
ಕನ್ನಡ: ಕಾಲು
Ripoarisch: Bee
Lëtzebuergesch: Been
лакку: Ччан
lingála: Lokolo
lietuvių: Koja
latviešu: Kāja
македонски: Нога
Bahasa Melayu: Tungkai
مازِرونی: لنگ
Nederlands: Been (ledemaat)
norsk nynorsk: Bein
Nouormand: Gambe
ਪੰਜਾਬੀ: ਲੱਤ
Deitsch: Beh
پنجابی: لت
português: Perna
Runa Simi: Chanka
română: Membru inferior
संस्कृतम्: पादः
Scots: Leg
سنڌي: ڄنگھ
srpskohrvatski / српскохрватски: Noga
Simple English: Leg
chiShona: Gumbo
Soomaaliga: Lug
српски / srpski: Ноге
Kiswahili: Mguu
தமிழ்: கால்
తెలుగు: కాలు
ไทย: ขา
Tagalog: Binti
Setswana: Leoto
ئۇيغۇرچە / Uyghurche: پاچاق
oʻzbekcha/ўзбекча: Oyoq
vèneto: Sata
Tiếng Việt: Chân
isiXhosa: Umlenze
მარგალური: კუჩხი
Vahcuengh: Ga
中文:
Bân-lâm-gú: Hā-chi
粵語: