Tyrrell

Tyrrell
Logo Tyrrell Racing Organisation
NameTyrrell Racing Organisation
UnternehmenTyrrell Racing Organisation Ltd.
UnternehmenssitzOckham (GB)
TeamchefVereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Ken Tyrrell (1970–1997)
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Harvey Postlethwaite (1998)
Statistik
Erster Grand PrixKanada 1970
Letzter Grand PrixJapan 1998
Gefahrene Rennen430
Konstrukteurs-WM1 (1971)
Fahrer-WM2 (1971, 1973)
Rennsiege23
Pole Positions14
Schnellste Runden20
Punkte711

Die Tyrrell Racing Organisation war ein britischer Motorsport-Rennstall, der zwischen 1970 und 1998 ausschließlich in der Formel 1 agierte. Gründer und Namensgeber war der englische Holzhändler Ken Tyrrell, der mit seinem Team um dem Piloten Jackie Stewart vor allem zu Beginn der 1970er-Jahre beachtliche Erfolge erzielte und zwei Fahrer- sowie eine Konstrukteursweltmeisterschaft gewann. Den letzten von 23 Grand-Prix-Erfolgen auf einem Tyrrell erzielte der Italiener Michele Alboreto 1983. Danach begann der sportliche Niedergang. Der Rennstall bestand noch bis 1998, bevor er von dem angloamerikanischen Tabakkonzern BAT aufgekauft wurde, der daraus das Team British American Racing (BAR) formierte.

In anderen Sprachen
Afrikaans: Tyrrell Racing
asturianu: Tyrrell Racing
български: Тирел
brezhoneg: Tyrrell Racing
čeština: Tyrrell
español: Tyrrell Racing
français: Tyrrell Racing
hrvatski: Tyrrell
Bahasa Indonesia: Tyrrell Racing
italiano: Tyrrell
日本語: ティレル
lietuvių: Tyrrell Racing
latviešu: Tyrrell Racing
Nederlands: Tyrrell Racing
norsk nynorsk: Tyrrell Racing
português: Tyrrell Racing
română: Tyrrell Racing
Simple English: Tyrrell Racing
slovenščina: Tyrrell Racing
svenska: Tyrrell
Türkçe: Tyrrell Racing
vèneto: Tyrrell