Torquato Tasso

Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.
Torquato Tasso

Torquato Tasso (* 11. März 1544 in Sorrent; † 25. April 1595 in Rom) war ein italienischer Dichter des 16. Jahrhunderts, der Zeit der Gegenreformation. Am bekanntesten wurde er durch sein Werk La Gerusalemme liberata (eig. Das befreite Jerusalem, auch ins Deutsche übersetzt als Gottfried von Bulljon), in welchem er ein fiktives Gefecht zwischen Christen und Muslimen am Ende des Ersten Kreuzzuges während der Belagerung von Jerusalem beschreibt; bekannt wurde er auch durch die Geisteskrankheit, an der er den größten Teil seines Lebens litt.

In anderen Sprachen
aragonés: Torquato Tasso
asturianu: Torquato Tasso
беларуская: Тарквата Таса
беларуская (тарашкевіца)‎: Тарквата Таса
български: Торквато Тасо
brezhoneg: Torquato Tasso
bosanski: Torquato Tasso
čeština: Torquato Tasso
Esperanto: Torquato Tasso
español: Torquato Tasso
français: Le Tasse
hrvatski: Torquato Tasso
Bahasa Indonesia: Torquato Tasso
italiano: Torquato Tasso
lumbaart: Torquato Tasso
latviešu: Torkvato Taso
македонски: Торквато Тасо
Nederlands: Torquato Tasso
Piemontèis: Torquato Tasso
português: Torquato Tasso
română: Torquato Tasso
sicilianu: Turquatu Tassu
srpskohrvatski / српскохрватски: Torquato Tasso
slovenčina: Torquato Tasso
српски / srpski: Торквато Тасо
українська: Торквато Тассо
oʻzbekcha/ўзбекча: Tacco Torkvato
Tiếng Việt: Torquato Tasso