Tú alfagra land mítt

Tú alfagra land mítt (färöisch, Oh du mein schönes Land) ist der Titel der Nationalhymne der Färöer, die in den 1930ern eingeführt wurde.

Tú alfagra land mítt wurde am 1. Februar 1906 von Símun av Skarði gedichtet. Das Gedicht trägt den Titel Mítt alfagra land. Petur Alberg schrieb 1907 die Melodie dazu. Am 8. Januar 1908 wurde das Lied erstmals in der Zeitung Tingakrossur veröffentlicht.[1]

In anderen Sprachen