Skifliegen

Der Vikersundbakken in Norwegen ist mit einer Hillsize von 225 Metern die derzeit größte Skiflugschanze der Welt.

Das Skifliegen ist eine Variante des Skispringens, bei dem die Sprünge auf Skiflugschanzen absolviert werden. Ab einer Hillsize von 185 Metern und einem Konstruktionspunkt von mindestens 145 m gelten Skisprunganlagen als Flugschanzen.

Die Geschichte des Skifliegens begann in den 1930er-Jahren, als Stanko Bloudek im jugoslawischen Planica die erste Schanze bauen ließ, die Sprünge über 100 Meter erlaubte. Der erste Athlet, dem ein solcher Versuch gelang, war der Österreicher Josef Bradl, der am 15. März 1936 die Weite von 101 Metern erreichte. In den 1950er Jahren wurden in Oberstdorf und in Tauplitz weitere Skiflugschanzen errichtet, auf denen durch ständige Vergrößerungen Sprünge bis auf über 150 Meter möglich waren. 1972 trug der Internationale Skiverband FIS zum ersten Mal Skiflug-Weltmeisterschaften aus; ein Jahrzehnt später folgte die Eingliederung des Skifliegens in den Skisprung-Weltcup. Nachdem 1994 erste Springer die 200-Meter-Marke übertrafen, liegt der derzeitige inoffizielle Weltrekord bei 253,5 Metern. Die FIS selbst führt keine Rekordlisten, um keine Weitenjagd zu fördern, welche die Gesundheit der Skispringer gefährden könnte.

Heute gibt es fünf nutzbare Skiflugschanzen, die sich allesamt in Europa befinden. Die Weltspitze im Skifliegen stimmt weitgehend mit der im Skispringen überein. So war der Skiflugweltmeister aus der Saison 2009/2010 Simon Ammann zugleich Olympiasieger auf der Normalschanze. Auch das Reglement ist in beiden Disziplinen nahezu identisch und weist nur bezüglich der Weitenwertung Unterschiede auf. Hingegen ist beim Skifliegen die psychische Belastung für die Athleten deutlich höher, da die Sportart aufgrund der hohen Geschwindigkeiten und der vielen optischen Reize das Nervensystem überstrapazieren kann. Zudem spielt die Aerodynamik eine größere Rolle als beim Skispringen, dennoch wenden die Sportler in beiden Disziplinen dieselbe Technik an.

In anderen Sprachen
English: Ski flying
Nederlands: Skivliegen
norsk nynorsk: Skiflyging
norsk: Skiflyging
slovenščina: Smučarski poleti