Simme

Simme
Simmenfälle bei Lenk

Simmenfälle bei Lenk

Daten
GewässerkennzahlCH: 439
LageBerner Oberland, Schweiz
FlusssystemRhein
Abfluss überKander → Aare → Rhein → Nordsee
QuelleSiebenbrünnen
Quellhöhe1405 m ü. M.
Mündungbei Wimmis in die O
Mündungshöhe600 m ü. M.
Höhenunterschied805 m
Sohlgefälle15 ‰
Länge55 km[1]
Einzugsgebiet594 km²
Abfluss am Pegel Latterbach[2]
AEo: 564 km²
Lage: 5,6 km oberhalb der Mündung
NNQ (1997)
MQ 1986–2008
Mq 1986–2008
HHQ (2005)
2,15 m³/s
20,4 m³/s
36,2 l/(s km²)
316 m³/s
Abfluss[3] an der Mündung
AEo: 594 km²
MQ
Mq
21,1 m³/s
35,5 l/(s km²)
Linke NebenflüsseTrüebbach, Iffigbach, Kleine Simme
Rechte NebenflüsseChirel
Simme (Schweiz)
Quelle
Quelle
Mündung
Mündung
Quelle- und Mündungsort der Simme

Die Simme ist ein 55 km langer Fluss im Berner Oberland in der Schweiz mit einem Einzugsgebiet von 594 km². Mit einem mittleren Abfluss von rund 21 m³/s ist sie der bedeutendste Nebenfluss der am Mündungspunkt nur geringfügig grösseren Kander.

In anderen Sprachen
Cebuano: Simme
dansk: Simme
English: Simme
Esperanto: Simme
español: Río Simme
suomi: Simme
français: Simme
italiano: Simme
Nederlands: Simme
norsk nynorsk: Simme
svenska: Simme