Sierra Morena

In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
Bisher reine Darstellung der Geologie/Geografie. Es fehlen alle anderen Aspekte, z.B. Flora, Fauna, menschliche Besiedlungsgeschichte, Bewirtschaftung
Hilf der Wikipedia, indem du sie einfügst.
Sierra Morena
Topographische Karte Spaniens

Topographische Karte Spaniens

Höchster GipfelBañuela (1332 m)
LageSpanien
Koordinaten38° 18′ N, 5° 24′ WKoordinaten: 38° 18′ N, 5° 24′ W
TypRumpfgebirge
Alter des GesteinsVariszische Orogenese (350–250 Millionen Jahre)
f1
Aroche im Westen der Sierra Morena
Bauernhof (finca) in der Sierra Morena

Die Sierra Morena ist ein im Durchschnitt 800 bis 1000 m hohes Mittelgebirge, das Andalusien nach Norden hin von der Hochebene von Kastilien und der Extremadura abgrenzt; der höchste Gipfel ist der 1332 m hohe Bañuela (manchmal auch El Mójina genannt). Im Westen der Sierra Morena liegen die sanft hügelige Sierra de Aracena und die Sierra Norte, in der Mitte und im Osten werden die Landschaften schroffer. Hier finden wir die Sierra de Hornachuelos und die Sierra de Cardeña-Montoro, es folgen nach Osten die Sierra de Andújar und Despeñaperros.

In anderen Sprachen
العربية: سييرا مورينا
български: Сиера Морена
català: Sierra Morena
čeština: Sierra Morena
English: Sierra Morena
Esperanto: Sierra Morena
español: Sierra Morena
euskara: Sierra Morena
estremeñu: Sierra Morena
français: Sierra Morena
galego: Serra Morena
italiano: Sierra Morena
ქართული: სიერა-მორენა
lietuvių: Siera Morena
norsk nynorsk: Sierra Morena
پنجابی: سیرا مورینا
português: Serra Morena
srpskohrvatski / српскохрватски: Sierra Morena
svenska: Sierra Morena
მარგალური: სიერა-მორენა