Siebenkampf

Der Siebenkampf (gr. Heptathlon (έπταθλο)) ist eine olympische Leichtathletikdisziplin der Frauen, die als zweitägiger Wettbewerb ausgeübt wird. Das Pendant bei den Männern ist der Zehnkampf (Dekathlon).

Bei internationalen Leichtathletik-Hallenwettkämpfen gibt es auch für Männer einen Siebenkampf. Für Frauen wird entsprechend ein Fünfkampf bestritten. Alters- und geschlechtsabhängig gibt es diverse nationale Freiluft- und Hallen-Siebenkämpfe.

Die sieben Disziplinen in der Altersgruppe der Frauen:

Für jede einzelne Disziplin gibt es eine Punktetabelle. Das Gesamtergebnis wird durch Addition der sieben Einzelwerte ermittelt. Die Punktetabelle wurde 1985 verändert.

In anderen Sprachen
беларуская: Сямібор’е
català: Heptatló
čeština: Sedmiboj
Ελληνικά: Έπταθλο
English: Heptathlon
Esperanto: Heptatlono
español: Heptatlón
euskara: Heptatloi
فارسی: هفت‌گانه
français: Heptathlon
galego: Héptatlon
עברית: קרב שבע
hrvatski: Sedmoboj
magyar: Hétpróba
italiano: Eptathlon
日本語: 七種競技
한국어: 7종경기
Latina: Heptathlon
lietuvių: Septynkovė
latviešu: Septiņcīņa
Bahasa Melayu: Heptatlon
norsk: Sjukamp
português: Heptatlo
русский: Семиборье
Simple English: Heptathlon
shqip: Heptatloni
српски / srpski: Седмобој
svenska: Sjukamp
Türkçe: Heptatlon
українська: Семиборство
Tiếng Việt: Bảy môn phối hợp
walon: Eptatlon
中文: 七項全能