Shihō nage

Shihō-Nage
Tori in halbsitzender Position

Shihō-Nage (jap. 四方投げ) ist eine Wurftechnik (Nage-Waza), welche in verschiedenen japanischen Kampfkünsten, wie Jiu Jitsu und Aikidō, angewandt wird. Die folgende Beschreibung bezieht sich auf Aikidō. Der Name bedeutet wörtlich übersetzt „Wurf in alle vier Himmelsrichtungen“, allerdings ist Schwertwurf die geläufige deutsche Bezeichnung.[1]

In anderen Sprachen