Sekretär

Thomas de Keyser, Porträt von Constantijn Huygens mit seinem Sekretär, 1627
US-amerikanische Sekretärin, 1943

Sekretär ist ein Beruf in der Verwaltung mit Schwerpunkt auf Kommunikation. Sekretäre erledigen in der Regel allgemeine Büro- sowie Assistenzaufgaben, insbesondere die Korrespondenz sowie bereichsbezogene kaufmännisch-verwaltende Tätigkeiten.

Während bis Mitte des 19. Jahrhunderts der Beruf fast ausschließlich durch Männer wahrgenommen wurde, änderte sich dies allmählich in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Dieser Wandel beschleunigte sich gegen Ende des 19. und zu Beginn des 20. Jahrhunderts, als die Zahl der Büroangestellten stark zunahm. Als Sekretär arbeiten heute fast ausschließlich Frauen. Der Beruf galt zunächst als einer der wenigen qualifizierten Berufe, die Frauen offenstanden und ihnen die Möglichkeit eines hierarchischen Aufstiegs innerhalb eines Unternehmens oder einer Behörde boten. Im Verlauf der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts nahm die Zahl der Stimmen zu, die an dem Berufsbild begrenzte Entwicklungsmöglichkeiten kritisierten.[1]

In anderen Sprachen
aragonés: Secretario
العربية: سكرتارية
català: Secretari
English: Secretary
Esperanto: Sekretario
eesti: Sekretär
فارسی: منشی
suomi: Sihteeri
français: Secrétariat
עברית: מזכיר
हिन्दी: सचिव
Bahasa Indonesia: Sekretaris
日本語: 秘書
Basa Jawa: Sekretaris
ქართული: მდივანი
한국어: 비서
lietuvių: Sekretorius
македонски: Секретар
Bahasa Melayu: Setiausaha
नेपाल भाषा: सचिव
Nederlands: Secretaresse
norsk nynorsk: Sekretær som yrke
norsk: Sekretær
srpskohrvatski / српскохрватски: Sekretar
Simple English: Secretary
Soomaaliga: Xoghaye
српски / srpski: Секретар (дужност)
Tiếng Việt: Thư ký
粵語: 秘書