Schweiß

Als Schweiß (griechisch ἱδρώς hidrós) wird ein von der Haut des Menschen und anderer Säugetiere über so genannte Schweißdrüsen abgesondertes wässriges Sekret bezeichnet. Man unterscheidet nach der Art ihrer Sekretion zwei Arten von Schweißdrüsen: sogenannte ekkrine und apokrine Schweißdrüsen.[1]

Die ekkrinen Schweißdrüsen sind beim Menschen praktisch über den ganzen Körper verteilt und können beträchtliche Mengen eines klaren, geruchlosen Sekretes produzieren, das zu mehr als 99 Prozent aus Wasser besteht und sonst vor allem Elektrolyte, wie Na+, Cl, K+, Lactat und Aminosäuren sowie Harnstoff enthält.[2][3] Daneben befinden sich im Schweiß noch Zucker und Ascorbinsäure in geringen Konzentrationen.[4] Der pH-Wert liegt im sauren Bereich bei pH 4,5. Im Gegensatz dazu kommen die apokrinen Schweißdrüsen nur in den behaarten Körperarealen der Achsel- und Genitalregion sowie an den (haarlosen) Brustwarzen vor. Sie produzieren geringe Mengen eines milchigen Sekretes, das Proteine und Lipide enthält und annähernd pH-neutral ist (pH 7,2) (siehe auch Wirbeltierpheromone).[5]

Frischer Schweiß ist völlig geruchlos. Erst der Abbau von langkettigen Fettsäuren zu kürzeren Ketten wie Buttersäure oder Ameisensäure sorgt für den typischen Schweißgeruch. Dafür sind verschiedene zur natürlichen Hautflora zählende Bakterien verantwortlich.[6][7]Eine Ausnahme bildet die Pubertät: Durch verschiedene hormonell bedingte Vorgänge im Körper kann auch frischer Schweiß schon riechen.

Der Vorgang des Schwitzens wird auch Transpiration genannt. Eine übermäßige, krankhafte Absonderung von Schweiß wird als Hyperhidrose bezeichnet, bei einer reduzierten oder völlig fehlenden Schweißproduktion spricht man von Hypo- bzw. Anhidrose.

Schweiß auf einem Gesicht
In anderen Sprachen
العربية: تعرق
asturianu: Sudu
авар: ГӀетӀ
Aymar aru: Jump'i
azərbaycanca: Tər
беларуская: Пот
беларуская (тарашкевіца)‎: Пот
български: Изпотяване
भोजपुरी: पसीना
brezhoneg: C'hwez
bosanski: Znojenje
català: Suor
Mìng-dĕ̤ng-ngṳ̄: Gâng
čeština: Pot
Cymraeg: Chwys
dansk: Sved
ދިވެހިބަސް: ދާ
Ελληνικά: Ιδρώτας
English: Perspiration
Esperanto: Ŝvito
español: Sudor
euskara: Izerdi
فارسی: عرق‌کردن
suomi: Hiki
français: Sueur
Gaeilge: Allas
贛語:
galego: Suor
עברית: זיעה
हिन्दी: पसीना
hrvatski: Znojenje
Հայերեն: Քրտինք
Bahasa Indonesia: Keringat
Ido: Sudoro
íslenska: Sviti
italiano: Sudorazione
日本語:
ქართული: ოფლი
ಕನ್ನಡ: ಬೆವರು
한국어:
Кыргызча: Тердөө
Latina: Sudor
лакку: Гьухъ
lietuvių: Prakaitas
latviešu: Sviedri
मराठी: घाम
Bahasa Melayu: Peluh
नेपाली: पसीना
Nederlands: Zweten
norsk: Svette
ਪੰਜਾਬੀ: ਮੁੜ੍ਹਕਾ
polski: Pot
português: Suor
Runa Simi: Hump'i
română: Transpirație
русский: Пот
srpskohrvatski / српскохрватски: Znojenje
Simple English: Sweat
slovenčina: Pot (tekutina)
slovenščina: Znojenje
shqip: Djersitja
српски / srpski: Знојење
Basa Sunda: Késang
svenska: Svettning
Kiswahili: Jasho
தமிழ்: வியர்வை
తెలుగు: చెమట
тоҷикӣ: Арақ кардан
Tagalog: Pawis
Türkçe: Ter
українська: Піт
اردو: پسینہ
Tiếng Việt: Mồ hôi
ייִדיש: שוויצן
中文: 汗液
Bân-lâm-gú: Kōaⁿ
粵語: