Schwabenkrieg

Schwabenkrieg/Schweizerkrieg
Übersicht über den Kriegsschauplatz
Übersicht über den Kriegsschauplatz
DatumFebruar 1499 bis 22. September 1499
Ort
AusgangSieg der Eidgenossenschaft
FriedensschlussFrieden zu Basel
Konfliktparteien

Armoiries empereur Maximilien Ier.svg König Maximilian I.
Saint Patrick's Saltire.svg Schwäbischer Bund

Alte Eidgenossenschaft: Wappen Zürich matt.svg Zürich
Wappen Bern matt.svg Bern
Wappen Luzern matt.svg Luzern
Wappen Uri matt.svg Uri
Wappen des Kantons Schwyz.svg Schwyz
Wappen Unterwalden alt.svg Unterwalden
Wappen Glarus matt.svg Glarus
Wappen Zug matt.svg Zug
Wappen Solothurn matt.svg Solothurn
Wappen Freiburg matt.svg Freiburg
und
Coa Abbey Saint Gall.svg Abtei St. Gallen
Coa stgallen.svg Stadt St. Gallen
Wappen Appenzell Innerrhoden matt.svg Appenzell
Biel-coat of arms.svg Biel
Wappen Schaffhausen matt.svg Schaffhausen
Davos wappen.svg Zehngerichtebund
Wappen Gotteshausbund.svg Gotteshausbund
Wappen Grauer Bund1.svg Grauer Bund

Truppenstärke
ca. 40'500ca. 24'000
Verluste

ca. 13'000

ca. 2'500

Der Schwabenkrieg, in der Geschichtsschreibung auch als Schweizerkrieg oder als Engadiner Krieg bezeichnet, war ein von Januar bis September 1499 dauernder kriegerischer Konflikt zwischen der Schweizerischen Eidgenossenschaft und dem Haus Habsburg-Österreich mit seinem massgeblichen Verbündeten, dem Schwäbischen Bund, um die Vorherrschaft im habsburgisch-eidgenössischen Grenzgebiet. Wenngleich die Eidgenossen den Krieg militärisch gewannen, konnten sie dadurch keinen Gebietszuwachs verzeichnen.

In anderen Sprachen
Alemannisch: Schwabenkrieg
English: Swabian War
français: Guerre de Souabe
galego: Guerra suaba
hrvatski: Švapski rat
Bahasa Indonesia: Perang Swabia
italiano: Guerra sveva
ქართული: შვაბიური ომი
português: Guerra dos Suabos
română: Războiul Suab
srpskohrvatski / српскохрватски: Švapski rat
српски / srpski: Швапски рат
Türkçe: Svabya Savaşı