Schlacht von Santiago

Spielszene

Als Schlacht von Santiago (it. Battaglia di Santiago, sp. Batalla de Santiago) wird ein Vorrundenspiel bei der Fußball-Weltmeisterschaft 1962 in Chile bezeichnet, das am 2. Juni 1962 in der Hauptstadt Santiago de Chile zwischen den Mannschaften Chiles und Italiens ausgetragen wurde. Es ging als eines der brutalsten Spiele bei einer Weltmeisterschaft in die Geschichte ein.