Schlacht von Monterrey

Schlacht von Monterrey
Darstellung der Kämpfe um Monterrey. Mit Palace Hill ist vermutlich der Obispado gemeint.
Darstellung der Kämpfe um Monterrey. Mit Palace Hill ist vermutlich der Obispado gemeint.
Datum21. bis 24. September 1846
Ortnahe Monterrey, Mexiko
AusgangAmerikanischer Sieg
Konfliktparteien

Vereinigte Staaten 28Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten

Mexiko 1823Mexiko Mexiko

Befehlshaber

Zachary Taylor

Pedro de Ampudia

Truppenstärke
6.2207.303
42 Kanonen
Verluste

488 Tote und Verwundete
(128 Tote
368 Verwundete)
43 Vermisste

367 Tote und Verwundete
25 Kanonen

Die Schlacht bei Monterrey war ein Gefecht des Mexikanisch-Amerikanischen Krieges, in dem vom 21. bis 24. September 1846 in und um Monterrey mexikanische und amerikanische Truppen aufeinandertrafen. Es gelang den Mexikanern, die US-Truppen an der Festung Monterrey kurzzeitig aufzuhalten.