Schepseskare

Schepseskare
Horusname
G5
S42N28G43
Srxtail2.svg
Sechem-chau
Sḫm-ḫˁ.w
Mächtig an Erscheinungen
Thronname
M23
X1
L2
X1
Hiero Ca1.svg
N5A50S29S29D28
Hiero Ca2.svg
Schepses-ka-Re
Špss-k3-Rˁ
Mit edlem Ka, ein Re
(stark zerstört)
Eigenname
Hiero Ca1.svg
R8G43F12 S29
r
Hiero Ca2.svg
Netjeruser (Netjer user)
Nṯr(.j) wsr
Göttlich an Macht
(Lesung unsicher)
Königsliste von Sakkara (Nr.28)
Hiero Ca1.svg
N5A50S29S29D28
Hiero Ca2.svg
Schepses-ka-Re
Špss-k3-Rˁ
Mit edlem Ka, ein Re
Griechisch
nach Manetho

Sisires

Schepseskare (Schepses-ka-Re, auch Schepeskare [Schepes-ka-Re]) war der vierte oder fünfte König ( Pharao) der altägyptischen 5. Dynastie im Alten Reich. Er regierte etwa innerhalb des Zeitraums von 2465 bis 2460 v. Chr. [1] Über seine wahrscheinlich sehr kurze Regierungszeit von lediglich ein oder zwei Jahren und seine genaue Einordnung in die Königsfamilie der 5. Dynastie ist fast nichts bekannt. Zeitgenössisch ist er nur durch einige Siegel und Siegelabdrücke belegt, die Bautätigkeiten im Totentempel der Pyramide seines möglichen Vorgängers Raneferef nahelegen. Möglicherweise kann Schepseskare ein begonnener Pyramidenbau im Norden von Abusir zugewiesen werden.

In anderen Sprachen
Afrikaans: Sjepseskare
العربية: شبسس كارع
català: Shepsekare
čeština: Šepseskare
English: Shepseskare
Esperanto: Ŝepseskara
español: Shepseskara
euskara: Shepseskara
français: Chepseskarê
hrvatski: Šepseskara Isi
italiano: Shepseskara
ქართული: შეპსესკარა
한국어: 솁세스카레
lietuvių: Šepseskarė
Nederlands: Sjepseskare
occitan: Shepseskara
polski: Szepseskare
português: Chepseskaré
română: Shepseskare Isi
русский: Шепсескара
srpskohrvatski / српскохрватски: Shepseskare Isi
српски / srpski: Шепсескаре
svenska: Shepseskara
українська: Шепсескара
Tiếng Việt: Shepseskare
Yorùbá: Shepseskare Isi