Runrig

Runrig
Runrig-Konzert 2004, Freilichtbühne Wattenscheid
Runrig-Konzert 2004, Freilichtbühne Wattenscheid
Allgemeine Informationen
Herkunft Schottland
Genre(s) Folk-Rock
Gründung 1973
Website www.runrig.co.uk
Gründungsmitglieder
Rory Macdonald
Perkussion, Gesang
Calum Macdonald
Blair Douglas (bis 1974, 1978)
Aktuelle Besetzung
Gitarre, Bass, Gesang
Rory Macdonald
Perkussion, Gesang
Calum Macdonald
Gitarre, Dudelsack, Akkordeon
Malcolm Jones (seit 1978)
Iain Bayne (seit 1980)
Gesang, Gitarre
Bruce Guthro (seit 1998)
Keyboard, Gesang
Brian Hurren (seit 2001)
Ehemalige Mitglieder
Gesang, Gitarre
Donnie Munro (1974–1997)
Akkordeon
Robert Macdonald (1975–1977)
Keyboard
Peter Wishart (1986–2001)
Keyboard
Richard Cherns (1982–1986)
Gesang
Campbell Gunn (1976)

Runrig ist eine schottische Folk-Rock-Band, gegründet 1973 von den Brüdern Rory (Bass, Gesang, Akustikgitarre) und Calum Macdonald (Perkussion, Gesang) und Blair Douglas (Akkordeon), wenig später verstärkt durch den Sänger Donnie Munro (Gesang, akustische Gitarre).

Bandname

Runrig ( schottisch-gälisch: raon ruith) bedeutet wörtlich eine Reihe (run) von Ackerstreifen (rig), meint aber das System der Landnutzung, wie es in den Highlands praktiziert wurde, bevor die Engländer es im Rahmen der Highland Clearances zerstörten. [1]

In anderen Sprachen
български: Рънриг
čeština: Runrig
Cymraeg: Runrig
dansk: Runrig
English: Runrig
español: Runrig
eesti: Runrig
suomi: Runrig
français: Runrig
Gaeilge: Runrig
Gàidhlig: Runrig
magyar: Runrig
italiano: Runrig
Nederlands: Runrig
norsk: Runrig
polski: Runrig
русский: Runrig
Scots: Runrig
svenska: Runrig