Rummikub

Rummikub
Zwei Rummikub-Ständer mit Spielsteinen
Zwei Rummikub-Ständer mit Spielsteinen
Daten zum Spiel
Autor Ephraim Hertzano
Verlag Hertzano (1950),
Lemada Light Industries (1978),
Intelli (1980, DE),
Arxon (1980, DE),
Jumbo (1980, DE),
Piatnik (AT, HU),
Peri Spiele (CH),
Carlit (CH),
Ravensburger (CH, IT),
Goliath (BE, NL, LU),
Pressman Toy (US, CA)
Hasbro (vers.),
Fun Connection (DE),
u.a.
Erscheinungsjahr 1950
Art Legespiel
Mitspieler 2 bis 4
Dauer 20 – 90 Minuten
Alter ab 7 Jahren
Auszeichnungen

Spiel des Jahres 1980

Rummikub ist ein Spiel ähnlich dem Kartenspiel Rommé – speziell der Spielvariante Räuber-Rommé – nur dass es mit Zahlenplättchen gespielt wird. Das in den 1930er Jahren von Ephraim Hertzano erfundene Spiel erschien in Deutschland erstmals 1980 bei Intelli und Arxon und erhielt im selben Jahr den Kritikerpreis der Jury Spiel des Jahres. [1] Weltweit wurde das Spiel in 52 Ländern mehr als 60 Millionen Mal verkauft und gilt als das drittmeist gespielte Familienspiel weltweit. [2] Das Spiel ist das weltweit bestverkaufte Zahlenlegespiel und das am meisten exportierte Spiel aus Israel. [3]

In anderen Sprachen
català: Rummikub
English: Rummikub
Esperanto: Rummikub
español: Rummikub
suomi: Rummikub
français: Rummikub
galego: Rummikub
עברית: רמיקוב
magyar: Rummikub
italiano: Rummikub
한국어: 루미큐브
Nederlands: Rummikub
norsk: Rummikub
polski: Rummikub
português: Rummikub
română: Rummikub
русский: Руммикуб
中文: 拉密