Rezeptor (Biochemie)

Als Rezeptor (von lateinisch recipere ‚aufnehmen‘ bzw. ‚empfangen‘) wird in der Biochemie ein Protein oder ein Proteinkomplex bezeichnet, wenn daran Signalmoleküle binden können, die dadurch Signalprozesse im Zellinneren auszulösen vermögen. Ein Rezeptor kann Signale von außerhalb empfangen und an der Oberfläche einer Biomembran liegen oder sich im Cytosol der Zelle befinden. Rezeptoren besitzen eine spezifische Bindungsstelle für ihren physiologischen Agonisten.

In anderen Sprachen
čeština: Receptor
dansk: Receptor
עברית: קולטן
Kreyòl ayisyen: Reseptè
Bahasa Indonesia: Reseptor (biokimia)
日本語: 受容体
한국어: 수용체
latviešu: Šūnu receptors
srpskohrvatski / српскохрватски: Receptor (biohemija)
Simple English: Receptor (cell biology)
slovenščina: Receptor (biokemija)
српски / srpski: Receptor (biohemija)
svenska: Receptor
українська: Рецептор (білок)
Tiếng Việt: Thụ thể (hóa sinh)
West-Vlams: Receptor