Reiz

Reiz und Reizantwort

Ein Reiz oder Stimulus (Mehrzahl: Stimuli) in der Physiologie ist eine physikalische Größe oder eine chemische Größe der inneren Umgebung oder der äußeren Umwelt eines lebenden Systems, die durch veränderten Energiebetrag auf dieses lebende System einwirkt.

Im Sinne der Neurobiologie ist ein Reiz somit die Einwirkung auf eine Sinneszelle, mit der eine Veränderung des Membranpotentials ihrer Zellmembran hervorgerufen wird (Rezeptorpotential) und zu einer Hyperpolarisation oder Depolarisation führt. Bei einer zugeordneten Nervenzelle löst ein überschwelliger Reiz ein Aktionspotential aus.

In anderen Sprachen
Afrikaans: Stimulus
Alemannisch: Reiz
العربية: منبه (فسلجة)
asturianu: Estímulu
azərbaycanca: Stimul
беларуская: Стымул
català: Estímul
čeština: Stimulace
dansk: Stimulus
Esperanto: Stimulo
español: Estímulo
eesti: Stiimul
עברית: גירוי
hrvatski: Podražaj
Kreyòl ayisyen: Estimilis
magyar: Inger
Bahasa Indonesia: Stimulus (fisiologi)
italiano: Stimolo
kurdî: Stîmûlûs
македонски: Дразба
Nederlands: Stimulus
norsk: Stimulus
русский: Стимул
srpskohrvatski / српскохрватски: Stimulus
Simple English: Stimulus
slovenščina: Dražljaj
српски / srpski: Стимулус
svenska: Stimulus
West-Vlams: Prikkel
中文: 刺激