Redonda

Redonda
Redonda von Süden
Redonda von Süden
GewässerKaribisches Meer
InselgruppeInseln über dem Winde
Geographische Lage16° 56′ 18″ N, 62° 20′ 43″ WKoordinaten: 16° 56′ 18″ N, 62° 20′ 43″ W
Redonda (Antigua und Barbuda)
Redonda
Länge1,36 km
Breite530 m
Fläche56 ha
Höchste ErhebungKing Juan’s Peak
296 m
Einwohner(unbewohnt)

Redonda, nicht zu verwechseln mit der kleinen Felseninsel Little Redonda bei Montserrat, ist eine unbewohnte Insel im Karibischen Meer, die hauptsächlich aus einem steil aus dem Meer ragenden, erloschenen Vulkan besteht. Sie liegt etwa in der Mitte zwischen Montserrat im Südosten und Nevis im Nordwesten. Politisch gehört die Insel zu Antigua und Barbuda und befindet sich etwa 54 Kilometer westsüdwestlich der Hauptinsel Antigua, von wo aus sie auch zu sehen ist.

In anderen Sprachen
беларуская: Рэдонда
brezhoneg: Redonda
català: Redonda
čeština: Redonda
Ελληνικά: Ρεντόντα
English: Redonda
Esperanto: Redondo
eesti: Redonda
euskara: Redonda
suomi: Redonda
français: Redonda
Gaeilge: Redonda
galego: Illa Redonda
עברית: רדונדה
हिन्दी: रेडोन्डा
magyar: Redonda
italiano: Redonda
日本語: レドンダ島
қазақша: Редонда
한국어: 레돈다섬
Latina: Redonda
lietuvių: Redonda
македонски: Редонда
norsk: Redonda
polski: Redonda
português: Redonda
română: Redonda
русский: Редонда
Simple English: Redonda
српски / srpski: Редонда
Tagalog: Redonda
українська: Редонда
اردو: ریدوندا
Tiếng Việt: Redonda
中文: 雷東達島