Rainbow (Band)

Rainbow
Rainbow live in Oslo, Norwegen (1977)
Rainbow live in Oslo, Norwegen (1977)
Allgemeine Informationen
Genre(s)Hard Rock, Heavy Metal
Gründung1975, 1994–1997, seit 2015
Auflösung1984
Gründungsmitglieder
Ritchie Blackmore
Ronnie James Dio (bis 1978, † 2010)
Craig Gruber (1975, † 2015)
Gary Driscoll (1975, † 1986)
Mickey Lee Soule (1975)
Aktuelle Besetzung
Gitarre
Ritchie Blackmore
Bass
Bob Nouveau (seit 2015)
Gesang
Ronnie Romero (seit 2015)
Schlagzeug
David Keith (seit 2015)
Keyboard
Jens Johansson (seit 2015)
Ehemalige Mitglieder
Keyboard
Tony Carey (1975–1977)
Bass
Jimmy Bain (1975–1977, † 2016)
Schlagzeug
Cozy Powell (1975–1980, † 1998)
Bass
Mark Clarke (1977)
Bass
Bob Daisley (1977–1978)
Keyboard
David Stone (1977–1978)
Gesang
Graham Bonnet (1979–1980)
Bass
Roger Glover (1979–1983)
Keyboard
Don Airey (1979–1981)
Gesang
Joe Lynn Turner (1980–1983)
Schlagzeug
Bobby Rondinelli (1980–1982)
Keyboard
Dave Rosenthal (1982–1983)
Schlagzeug
Chuck Bürgi (1982–1983)
Bass
Greg Smith (1994–1997)
Gesang
Doogie White (1994–1997)
Schlagzeug
John O’Reilly (1994–1997)
Keyboard
Paul Morris (1994–1997)

Rainbow (englisch für Regenbogen) ist eine britische Band und wurde 1975 von Ritchie Blackmore gegründet, der nach seinem Ausstieg bei Deep Purple hiermit ein Soloprojekt startete. Er engagierte den Sänger Ronnie James Dio und drei weitere Musiker der kurz vorher aufgelösten Rockband Elf aus New York City, die er durch einige gemeinsame Touren kannte. Blackmore nannte seine neue Hauptband zuerst Ritchie Blackmore’s Rainbow, später Blackmore’s Rainbow und seit dem Jahr 1977 Rainbow.

Rainbow setzten den Hard Rock Deep Purples fort, mischten ihn aber mit Elementen aus der mittelalterlichen Musik und waren in den 1970er Jahren stilbildend für den einige Jahre später aufkommenden Speed- und Power Metal. In den 1980er Jahren spielten Rainbow vermehrt kommerzielleren Mainstream-Hard-Rock und Stadionrock.

Die Band wurde 1984 von Ritchie Blackmore aufgrund der bevorstehenden Reunion von Deep Purple aufgelöst, 1994 von ihm wiederbegründet und 1997 zugunsten von Blackmore’s Night erneut aufgelöst. Im Jahr 2015 wurden jedoch unter neuer Besetzung für 2016 wieder Konzerte angekündigt. Rainbow verkaufte bisher weltweit 28 Millionen Alben und gehört zu den erfolgreichsten Rockbands der 1970er und 1980er Jahre.

In anderen Sprachen
azərbaycanca: Rainbow
беларуская (тарашкевіца)‎: Rainbow
български: Рейнбоу
bosanski: Rainbow
català: Rainbow
čeština: Rainbow
dansk: Rainbow
Ελληνικά: Rainbow
español: Rainbow
فارسی: رینبو
français: Rainbow (groupe)
עברית: Rainbow (להקה)
hrvatski: Rainbow
Bahasa Indonesia: Rainbow
íslenska: Rainbow
ქართული: რეინბოუ
lietuvių: Rainbow
Nederlands: Rainbow (band)
norsk: Rainbow
português: Rainbow (banda)
română: Rainbow
русский: Rainbow
srpskohrvatski / српскохрватски: Rainbow
Simple English: Rainbow (band)
slovenčina: Rainbow
slovenščina: Rainbow
српски / srpski: Рејнбоу
українська: Rainbow