Radikalismus

Die ehemalige EU-Kommissarin und ehemalige italienische Außenministerin Emma Bonino von der Radikalen Partei. In vielen Ländern bezeichnet der Ausdruck „radikal“ als politischer Richtungsbegriff linksliberale Positionen.

Als Radikalismus bezeichnet man eine politische Einstellung, die grundlegende Veränderungen an einer herrschenden Gesellschaftsordnung anstrebt. Das Adjektiv „radikal“ ist vom lateinischen radix (Wurzel) abgeleitet und beschreibt das Bestreben, gesellschaftliche und politische Probleme „an der Wurzel“ anzugreifen und von dort aus möglichst umfassend, vollständig und nachhaltig zu lösen.

Der Begriff „Radikalismus“ stammt ursprünglich aus der liberalen Freiheits- und Demokratiebewegung des 19. Jahrhunderts und stand lange Zeit als politischer Richtungsbegriff für die bürgerliche Linke (das linksliberale politische Spektrum). Die radikalen Demokraten traten für das allgemeine Wahlrecht, eine konsequente Entmachtung der Kirche und die Republik als Staatsform ein. Besonders in romanischen Ländern (v. a. Frankreich und Italien) steht die Bezeichnung auch heute noch für linksliberale und radikaldemokratische Parteien.

Vor allem im deutschen Sprachraum hat sich im Laufe des 20. Jahrhunderts ein Bedeutungswandel vollzogen, sodass die Bezeichnung heute Strömungen jedweder politischen Couleur meinen kann, die ihre Ziele kompromisslos und häufig in Opposition zur herrschenden Ordnung verfolgen. In diesem Sinne spricht man etwa vom Links- oder Rechtsradikalismus.

Im Sprachgebrauch der Staatsschutzbehörden in der Bundesrepublik Deutschland wurde der bis dahin verwendete Begriff „Radikalismus“ seit 1975 endgültig durch den Begriff „Extremismus“ abgelöst. Bezeichnet werden damit äußerste Randpositionen im Verhältnis zur angenommenen Mitte des politischen Spektrums, die eine Ablehnung des demokratischen Verfassungsstaates und in der Regel Gewaltbereitschaft einschließen.

In anderen Sprachen
العربية: راديكالية
беларуская: Радыкалізм
català: Radicalisme
čeština: Radikalismus
español: Radicalismo
eesti: Radikalism
français: Radicalisme
galego: Radicalidade
hrvatski: Radikalizam
magyar: Radikalizmus
Bahasa Indonesia: Radikalisme (sejarah)
íslenska: Róttækni
italiano: Radicalismo
日本語: 急進主義
ქართული: რადიკალიზმი
қазақша: Радикализм
lumbaart: Radicalism
македонски: Радикализам
Nederlands: Radicalisme
português: Radicalismo
русский: Радикализм
slovenčina: Radikalizmus
українська: Радикалізм
中文: 激进主义
Bân-lâm-gú: Kip-chìn-phài