Römisch-katholische Kirche

Oberhaupt
Franciscus in 2015.jpg
Papst Franziskus
Basisdaten
OberhauptPapst Franziskus
Mitglieder1.285.000.000 (Stand: 2015)[1]
Priester413.418 (Stand: 2011)[2]
Ordensleute815.237 (Stand: 2008)
AnschriftVia della Conciliazione 54
SCV-00120 Vatikanstadt
Websitevatican.va

Die römisch-katholische Kirche oder nur katholische Kirche (griechisch καθολικός katholikos: das Ganze betreffend, allgemein, durchgängig[3]) ist die größte Kirche innerhalb des Christentums.[4] Sie umfasst 24 Teilkirchen eigenen Rechts mit eigenem Ritus: die lateinische Kirche (oder Westkirche) als nach Mitgliederzahl die mit Abstand größte, sowie die zusammengefasst als Katholische Ostkirchen bezeichneten Rituskirchen. Nach anderem, beispielsweise in Österreich vorherrschenden Sprachgebrauch wird die Gesamtheit „katholische Kirche“ genannt, „römisch-katholische Kirche“ hingegen eingeschränkt auf die lateinische Kirche verwendet und den anderen, etwa „griechisch-katholischen“ oder „armenisch-katholischen“ Riten gegenübergestellt.

Wie die orthodoxen Kirchen, die anglikanische Gemeinschaft und die altkatholische Kirche spendet die katholische Kirche sieben Sakramente. Unterscheidendes Merkmal ist die Anerkennung des Primats des römischen Bischofs über die Gesamtkirche. Der römisch-katholischen Kirche gehören weltweit etwa 1,285 Milliarden Mitglieder an (Stand: 2015)[1]. Die Zahl der Katholiken stieg zwischen 2010 und 2015 um 7,4 Prozent an.[5][6] Sie wird vom Papst geleitet. Seit dem 13. März 2013 ist dies Papst Franziskus. Das Konklave 2013 wählte an diesem Tag den bisherigen Erzbischof von Buenos Aires und Primas von Argentinien, Jorge Mario Kardinal Bergoglio, zum Nachfolger des zurückgetretenen deutschen Papstes Benedikt XVI.

In anderen Sprachen
aragonés: Ilesia Catolica
Ænglisc: Rēmisc Cirice
asturianu: Ilesia Católica
azərbaycanca: Roma-Katolik kilsəsi
башҡортса: Католик сиркәүе
беларуская (тарашкевіца)‎: Каталіцкая Царква
Chavacano de Zamboanga: Iglesia romano catolico
Mìng-dĕ̤ng-ngṳ̄: Lò̤-mā-tiĕng-ciō-gáu
emiliàn e rumagnòl: Ceṡa Catòlica
Esperanto: Katolika Eklezio
estremeñu: Elésia católica
गोंयची कोंकणी / Gõychi Konknni: Katolik firgoz
客家語/Hak-kâ-ngî: Thiên-chú-kau
Kreyòl ayisyen: Legliz Katolik
interlingua: Ecclesia Catholic
Bahasa Indonesia: Gereja Katolik Roma
Basa Jawa: Gréja Katulik
Lëtzebuergesch: Kathoulesch Kierch
Lingua Franca Nova: Eglesa Catolica
Basa Banyumasan: Gereja Katolik Roma
Baso Minangkabau: Gereja Katolik Roma
Bahasa Melayu: Gereja Roman Katolik
မြန်မာဘာသာ: ရိုမန်ကတ်သလစ်
مازِرونی: کاتولیک کلیسا
Napulitano: Chiesia cattoleca
norsk nynorsk: Den katolske kyrkja
Diné bizaad: Ééʼ neishoodii
Piemontèis: Cesa Catòlica
پنجابی: کیتھولک چرچ
português: Igreja Católica
srpskohrvatski / српскохрватски: Katolička crkva
Simple English: Catholic Church
српски / srpski: Католичка црква
Kiswahili: Kanisa Katoliki
татарча/tatarça: Katolik çirkäw
oʻzbekcha/ўзбекча: Katolik cherkovi
West-Vlams: Katholieke kerke
吴语: 天主敎會
中文: 天主教會
Bân-lâm-gú: Thian-chú-kàu
粵語: 天主教會