Río Pilcomayo

Río Pilcomayo
Pilcomayo im Einzugsgebiet des Río Paraná

Pilcomayo im Einzugsgebiet des Río Paraná

Daten
LageBolivien, Grenze Paraguay/Argentinien
FlusssystemRío de la Plata
Abfluss überRío Paraguay → Río Paraná → Río de la Plata → Atlantischer Ozean
Quelleöstlich des Poopó-Sees
Mündungbei Asunción in den W

Länge2500 km
Einzugsgebiet272.000 km²
Einwohner im Einzugsgebiet1,5 Mio
Oberlauf des Río Pilcomayo als Grenze zwischen den Departamentos Potosí und Chuquisaca (Bolivien)

Oberlauf des Río Pilcomayo als Grenze zwischen den Departamentos Potosí und Chuquisaca (Bolivien)

Río Pilcomayo im Departamento Tarija (Bolivien)

Río Pilcomayo im Departamento Tarija (Bolivien)

Río Pilcomayo bei Villamontes (Bolivien)

Río Pilcomayo bei Villamontes (Bolivien)

Der Río Pilcomayo (Guaraní: Araguay) ist ein Fluss in den zentralen Teilen von Südamerika, längster westlicher Nebenfluss des Río Paraguay. Sein Einzugsgebiet dehnt sich über eine Fläche von 272.000 km² aus.

Im Einzugsgebiet des Flusses leben etwa 1,5 Millionen Menschen: Eine Million in Bolivien auf einer Fläche von 98.000 km², 300.000 in Argentinien auf 79.000 km² und 200.000 in Paraguay auf einer Fläche von 95.000 km².

In anderen Sprachen
Afrikaans: Río Pilcomayo
Aymar aru: Pillku Mayu
azərbaycanca: Pilkomayo çayı
български: Рио Пилкомайо
català: Riu Pilcomayo
čeština: Pilcomayo
Esperanto: Rivero Pilkomajo
español: Río Pilcomayo
eesti: Pilcomayo
فارسی: پیلکومایو
français: Río Pilcomayo
Avañe'ẽ: Ysyry Araguay
עברית: פילקומיו
magyar: Pilcomayo
한국어: 필코마요강
Кыргызча: Пилькомайо
lietuvių: Pilkomajas
македонски: Пилкомајо (река)
Nederlands: Pilcomayo (rivier)
norsk: Pilcomayo
polski: Pilcomayo
português: Rio Pilcomayo
Runa Simi: Pillku Mayu
română: Râul Pilcomayo
srpskohrvatski / српскохрватски: Pilcomayo (rijeka)
српски / srpski: Пилкомајо
українська: Пількомайо
Tiếng Việt: Sông Pilcomayo