Provinz Tungurahua

Provinz Tungurahua
Provincia de Tungurahua
Flagge
Bandera Provincia Tungurahua.svg
Lage in Ecuador
GalápagosEsmeraldasCarchiImbaburaSucumbiosOrellanaNapoPichinchaSanto Domingo de los TsáchilasManabíCotopaxiTungurahuaBolívarLos RíosGuayasCañarChimborazoPastazaMorona SantiagoAzuaySanta ElenaEl OroLojaZamora ChinchipeKolumbienPeruLage in Ecuador
Über dieses Bild
Basisdaten
HauptstadtAmbato
Bevölkerung504.583 (2010,[1])
- Anteil an Ecuador3,7 %
- Rang in EcuadorRang 7 von 22
- Dichte167 Einwohner je km²
Fläche2.896 km²
- Anteil an Ecuador1,1 %
- Rang in EcuadorRang 22 von 22
Kfz-KennzeichenT
Eingerichtet1860
PräfektFernando Naranjo

(Unidad Intercultural)

GouverneurFernando González
Sitze im
Nationalkongress
3 von 100
Gliederung9 Kantone
ISO 3166-2EC-T
www.tungurahua.gov.ec
Landschaft in der Nähe von Baños

Tungurahua ist eine nach dem gleichnamigen Vulkan benannteProvinz im zentralen Andenhochland von Ecuador. Auf 2.900 km² leben hier etwa 504.580 Menschen. Provinzhauptstadt ist Ambato. Eine weitere, besonders für den Tourismus wichtige Stadt ist Baños. Neben dem Tungurahua liegt mit dem Carihuairazo noch ein weiterer Fünftausender in Tungurahua.Von Norden nach Süden durchquert die Panamericana die Provinz.

In anderen Sprachen
беларуская (тарашкевіца)‎: Тунгураўа (правінцыя)
Bahasa Indonesia: Provinsi Tungurahua
Ladino: Tungurahua
Bahasa Melayu: Pentadbiran Tungurahua
português: Tungurahua
Runa Simi: Tunkurawa marka
davvisámegiella: Tungurahua (provinsa)
Türkçe: Tungurahua ili
Tiếng Việt: Tungurahua (tỉnh)
Bân-lâm-gú: Tungurahua Séng