Progressivismus

Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

Progressivismus (von lat. progressio, onis, f.: Fortschritt) bezeichnet eine politische Philosophie, die auf dem Grundgedanken des Fortschritts in den Bereichen der Wissenschaft, Technologie, wirtschaftlichen Entwicklung und Organisation aufbaut; sie ist somit die Gegenbewegung zum Konservatismus. Seinen Ursprung nahm der Progressivismus in der Ära der Aufklärung und fußt auf der Überzeugung, dass man durch Entwicklungen einen positiven Fortschritt in den Bereichen der Zivilisation erreichen könne.

In anderen Sprachen
العربية: تقدمية
asturianu: Progresismu
български: Прогресивизъм
català: Progressisme
čeština: Progresivismus
Ελληνικά: Προοδευτισμός
English: Progressivism
Esperanto: Progresismo
español: Progresismo
euskara: Progresismo
français: Progressisme
galego: Progresismo
עברית: קידמה
हिन्दी: प्रगतिवाद
hrvatski: Progresivizam
íslenska: Framfarahyggja
italiano: Progressismo
한국어: 진보주의
latviešu: Progresīvisms
नेपाली: प्रगतिवाद
Nederlands: Progressivisme
occitan: Progressisme
ਪੰਜਾਬੀ: ਪ੍ਰਗਤੀਵਾਦ
polski: Progresywizm
português: Progressismo
română: Progresism
srpskohrvatski / српскохрватски: Progresivizam
Simple English: Progressivism
తెలుగు: ప్రగతివాదం
Türkçe: İlerlemecilik
українська: Прогресивізм
Tiếng Việt: Chủ nghĩa tiến bộ
中文: 進步主義
粵語: 進步主義