Präsidentielles Regierungssystem

Weltkarte über die Regierungssysteme
Regierungssysteme der Welt
Republikanische Staatsform:
  • präsidentielles Regierungssystem
  •  semipräsidentielles Regierungssystem
  •  parlamentarisches Regierungssystem
  •  Direktorialsystem

  • Monarchische Staatsform:
  •  parlamentarische Monarchie
  •  konstitutionelle Monarchie
  •  absolute Monarchie

  • Diktatorische Systeme (meist in Republiken):
  •  Einparteiensystem
  • verfassungsmäßige Regierung gestürzt
    ( de facto meist Militärdiktaturen)

  • sonstige Systeme oder unklare
    politische Situationen
  • Stand: 2012

    Ein präsidentielles Regierungssystem oder Präsidialsystem, auch Präsidialregime nach US-amerikanischem Vorbild, ist ein Regierungssystem, bei dem ein Präsident ( lat. Vorsitzender) die Funktionen des Staatsoberhauptes, des Regierungschefs und regelmäßig auch des militärischen Befehlshabers innehat. Ein solches System ist durch eine ausgeprägte Gewaltenteilung und -trennung gekennzeichnet. Anders als beim parlamentarischen Regierungssystem wird deshalb auf die Verantwortlichkeit der Regierung gegenüber der vom Volk gewählten gesetzgebenden Körperschaft verzichtet.

    In anderen Sprachen
    Alemannisch: Präsidialrepublik
    العربية: نظام رئاسي
    беларуская (тарашкевіца)‎: Прэзыдэнцкая рэспубліка
    ދިވެހިބަސް: ރިޔާސީ ނިޒާމު
    Avañe'ẽ: Mburuvicharape
    Bahasa Indonesia: Sistem presidensial
    íslenska: Forsetaræði
    日本語: 大統領制
    latviešu: Prezidentālisms
    မြန်မာဘာသာ: သမ္မတစနစ်
    norsk nynorsk: Presidentialisme
    português: Presidencialismo
    srpskohrvatski / српскохрватски: Predsednički sistem
    slovenščina: Predsedniški sistem
    Tiếng Việt: Tổng thống chế
    中文: 总统制