Präsidentielles Regierungssystem

Weltkarte über die Regierungssysteme
Regierungssysteme der Welt
Republikanische Staatsform:
  • präsidentielles Regierungssystem
  • semipräsidentielles Regierungssystem
  • parlamentarisches Regierungssystem
  • Direktorialsystem

  • Monarchische Staatsform:
  • parlamentarische Monarchie
  • konstitutionelle Monarchie
  • absolute Monarchie

  • Diktatorische Systeme (meist in Republiken):
  • Einparteiensystem
  • verfassungsmäßige Regierung gestürzt
    (de facto meist Militärdiktaturen)

  • sonstige Systeme oder unklare
    politische Situationen
  • Stand: 2012

    Ein präsidentielles Regierungssystem oder Präsidialsystem, auch Präsidialregime nach US-amerikanischem Vorbild, ist ein Regierungssystem, bei dem ein Präsident (lat. Vorsitzender) die Funktionen des Staatsoberhauptes, des Regierungschefs und regelmäßig auch des militärischen Befehlshabers innehat. Ein solches System ist durch eine ausgeprägte Gewaltenteilung und -trennung gekennzeichnet. Anders als beim parlamentarischen Regierungssystem wird deshalb auf die Verantwortlichkeit der Regierung gegenüber der vom Volk gewählten gesetzgebenden Körperschaft verzichtet.

    In anderen Sprachen
    Alemannisch: Präsidialrepublik
    العربية: نظام رئاسي
    беларуская (тарашкевіца)‎: Прэзыдэнцкая рэспубліка
    ދިވެހިބަސް: ރިޔާސީ ނިޒާމު
    Avañe'ẽ: Mburuvicharape
    Bahasa Indonesia: Sistem presidensial
    íslenska: Forsetaræði
    日本語: 大統領制
    latviešu: Prezidentālisms
    မြန်မာဘာသာ: သမ္မတစနစ်
    norsk nynorsk: Presidentialisme
    português: Presidencialismo
    srpskohrvatski / српскохрватски: Predsednički sistem
    slovenščina: Predsedniški sistem
    Tiếng Việt: Tổng thống chế
    中文: 总统制
    粵語: 總統制