Potlatch

Foto von Edward Curtis eines Kwakwaka'wakw-Potlatches mit Tänzern und Sängern

Ein Potlatch (auch Potlach oder Potlatsch) ist ein Fest der amerikanischen Indianer der nordwestlichen Pazifikküste. Bei ihm werden in ritueller Weise Geschenke verteilt oder ausgetauscht. Je wertvoller und erlesener die gereichten Gaben ausfallen, desto bedeutender gilt die Position und Abstammungslinie dessen, der die Geschenke vergeben hat.

Von 1884 bis in die 1950er Jahre war der Potlatch in Kanada verboten. Seither wird versucht, das ursprüngliche Wesen des Potlatch in zeitgemäßer Form neu zu beleben.

In anderen Sprachen
العربية: بوتلاش
català: Potlatch
čeština: Potlač
English: Potlatch
Esperanto: Potlaĉo
español: Potlatch
suomi: Potlach
hrvatski: Potlač
magyar: Potlach
italiano: Potlatch
日本語: ポトラッチ
Latina: Potlatch
Nederlands: Potlatch
norsk: Potlatch
polski: Potlacz
português: Potlatch
русский: Потлач
svenska: Potlatch
Türkçe: Potlaç
українська: Потлач