Peripatos

Ein Peripatos an der Akropolis in Athen

Peripatos ist der Name der philosophischen Schule des Aristoteles. Wie die anderen philosophischen Schulen Athens (Akademie, Stoa, Kepos) leitet sich ihr Name von dem Ort ab, an dem der Unterricht stattfand, in diesem Fall vom Peripatos (περίπατος) für „Wandelhalle“. Entsprechend hießen die Angehörigen der Schule Peripatetiker. Heute werden die Begriffe „Peripatetiker“ und das Adjektiv „peripatetisch“ praktisch ausschließlich im Sinne von „Vertreter/Anhänger der Lehre des Aristoteles“ bzw. „auf die Lehre des Aristoteles bezogen“ verwendet. Die populäre Etymologie, die diesen Namen direkt von peripatein (περιπατεῖν „umherwandeln“) ableitet, ist unzutreffend[1].

In anderen Sprachen
አማርኛ: ፔሪፓቶስ
azərbaycanca: Peripatetiklər
български: Перипатетици
čeština: Peripatos
日本語: 逍遙学派
қазақша: Ликей, Лицей
한국어: 소요 학파
Latina: Peripatetici
македонски: Перипатетичари
norsk: Peripatos
русский: Перипатетики
srpskohrvatski / српскохрватски: Peripatetici
slovenčina: Peripatetici
slovenščina: Peripatetiki
српски / srpski: Peripatetici
українська: Перипатетики
اردو: مشائیت
中文: 逍遙學派