Pedro Páramo

Pedro Páramo ist der einzige Roman des mexikanischen Schriftstellers Juan Rulfo. Er wurde 1955 veröffentlicht und gilt seither als bahnbrechendes Werk der lateinamerikanischen Literatur, da er vor allem großen Einfluss auf den Magischen Realismus hatte.

Im Jahr 1958 wurde der Roman von Mariana Frenk-Westheim ins Deutsche übersetzt. Im Jahr 2008 erschien eine Neuübersetzung von Dagmar Ploetz. Er wurde mehrfach verfilmt, wobei das Drehbuch zweier Filme von Gabriel García Márquez verfasst wurde.

In anderen Sprachen
English: Pedro Páramo
Esperanto: Pedro Páramo
español: Pedro Páramo
estremeñu: Pedro Páramo
français: Pedro Páramo
italiano: Pedro Páramo
Nāhuatl: Pedro Páramo
русский: Педро Парамо