Palmyra (Atoll)

Vorlage:Infobox Atoll/Wartung/HoeheFehlt

Palmyra-Atoll
Satellitenbild des Palmyra-Atolls
Satellitenbild des Palmyra-Atolls
Gewässer Pazifischer Ozean
Archipel Line Islands
Geographische Lage 5° 52′ N, 162° 5′ WKoordinaten: 5° 52′ N, 162° 5′ W
Karte von Palmyra-Atoll
Anzahl der Inseln ca. 25
Hauptinsel Cooper Island
Landfläche 3,9 km²
Lagunenfläche 8 km²
Gesamtfläche 37 km²
Einwohner (unbewohnt)
Karte des Palmyra-Atolls
Karte des Palmyra-Atolls
Seekarte des Palmyra-Atolls

Das Palmyra-Atoll ( englisch Palmyra Atoll, [ pælˈmaɪrə]) ist ein Atoll im Pazifischen Ozean und befindet sich etwa 1650 Kilometer südwestlich von Hawaii. Es bildet derzeit das einzige eingegliederte, nicht organisierte Staatsgebiet ( englisch incorporated, unorganized territory) der Vereinigten Staaten von Amerika und wird von diesen zu den sogenannten United States Minor Outlying Islands gezählt.

Geographie

Geographisch gesehen zählt das Palmyra-Atoll zu den nördlichen Line Islands. Die nächstgelegenen Landflächen sind das unbewohnte und vegetationslose Kingmanriff gut 60 km weiter nordwestlich und die etwa 225 km weiter südöstlich gelegene Washington-Insel. Die gesamte Fläche des Atolls beträgt 11,9 km², davon entfallen 8 km² auf die Lagunen und nur 3,9 km² auf Land.

Das aus einem nahezu rechteckigen Korallenriff entstandene Atoll besteht aus etwa 50 aus Sand und Riffgestein bestehenden Inseln, die größtenteils von Vegetation bedeckt sind. Bei einer Küstenlänge von 14,5 km gibt es einen als West Lagoon bezeichneten Ankerplatz und zwei Lagunen. Bis auf Sand Island im Westen und Barren Island im Osten sind alle Inselchen miteinander verbunden.

Die nördliche Reihe von Inseln wird gebildet durch:

  • Strawn Island
  • Cooper Island
  • Aviation Island
  • Quail Island
  • Whippoorwill Island

gefolgt im Osten von:

  • Eastern Island
  • Papala Island
  • Pelican Island

sowie im Süden:

  • Bird Island
  • Holei Island
  • Engineer Island
  • Marine Island
  • Kaula Island
  • Paradise Island
  • Home Island

Die größte Insel ist Cooper Island im Norden, gefolgt von Kaula Island weiter südlich.

Das Atoll befindet sich in den Tropen nahe dem Äquator, somit ist das Klima extrem humid. Der durchschnittliche Jahresniederschlag beläuft sich auf 4445 mm. Die durchschnittlichen Temperaturen liegen relativ konstant zwischen 29 °C und 30 °C. Aufgrund der Lage des Atolls treffen sich hier nördliche und südliche Strömungen des Pazifiks. Folglich wird Treibgut und Schmutz aus dem Ozean in großen Mengen an die Strände des Atolls gespült.

In anderen Sprachen
Afrikaans: Palmyra-atol
azərbaycanca: Palmira rifi
Boarisch: Palmyra (Atoll)
беларуская: Пальміра (атол)
беларуская (тарашкевіца)‎: Пальміра
български: Палмира (остров)
bosanski: Atol Palmyra
català: Atol Palmyra
čeština: Palmyra (atol)
Ελληνικά: Ατόλλη Παλμύρα
English: Palmyra Atoll
Esperanto: Palmiro
español: Atolón Palmyra
føroyskt: Palmyra Atoll
français: Atoll Palmyra
galego: Atol Palmyra
hrvatski: Palmyra (atol)
Bahasa Indonesia: Atol Palmyra
íslenska: Palmyraeyja
Basa Jawa: Atol Palmyra
한국어: 팔미라 환초
kernowek: Enesik Palmyra
Limburgs: Palmyra-atol
lietuvių: Palmyros atolas
latviešu: Palmiras atols
македонски: Палмирски Атол
Bahasa Melayu: Atol Palmyra
Nederlands: Palmyra (atol)
norsk nynorsk: Palmyra-atollen
português: Atol Palmyra
română: Atolul Palmyra
srpskohrvatski / српскохрватски: Atol Palmyra
Simple English: Palmyra Atoll
slovenčina: Atol Palmyra
српски / srpski: Палмира (атол)
Basa Sunda: Atol Palmyra
Türkçe: Palmyra Atolü
українська: Пальміра (атол)
მარგალური: პალმირაშ ატოლი
Bân-lâm-gú: Palmyra Khoân-chiau