Päpstliche Universität Santa Croce

Pontificia Universitas Sanctae Crucis
Logo
Gründung1984/1985
TrägerschaftKatholische Kirche

(Personalprälatur Opus Dei)

OrtRom
LandItalien
RektorLuis Navarro[1]
Studierende1.433 (2014/2015)[2]
Professoren235 Dozenten (2014/2015)[3]
Websitepusc.it

Die Päpstliche Universität Santa Croce (auch Päpstliche Universität vom Heiligen Kreuz, lat.: Pontificia Universitas Sanctae Crucis, ital.: Pontificia Università della Santa Croce, Abk.: PUSC) ist eine Universität päpstlichen Rechts in Rom unter Leitung der katholischen Personalprälatur Opus Dei.

Das Hauptgebäude der Päpstlichen Universität Santa Croce ist der Palazzo dell’Apollinare nördlich der Piazza Navona und gegenüber dem Palazzo Altemps. Als Universitätskirche ist die Basilika Sant’Apollinare dem Apollinare-Palast angegliedert. Diese Kirche wurde von 1742 bis 1748 nach einem Entwurf von Ferdinando Fuga errichtet.