Ordnung (Biologie)

Die Ordnung (lateinisch ordo) ist eine Rangstufe der biologischen Systematik. Sie dient zur Einteilung und Benennung der Lebewesen (Taxonomie).

Bezüglich der Hauptstufen steht die Ordnung zwischen Klasse und Familie. Zusätzlich kann unmittelbar oberhalb der Ordnung eine Überordnung (superordo) und unmittelbar unterhalb eine Unterordnung (subordo) sowie Teilordnung (infraordo) vorhanden sein.

In der Botanik leiten sich die wissenschaftlichen Ordnungsnamen von der Gattung der Typusart ab und enden auf -ales (zum Beispiel Asterales, abgeleitet von Aster). Die Endung führte John Lindley 1833 ein, durch George Bentham und William Jackson Hooker wurde sie 1862 etabliert.

Noch bei Carl von Linné (ordines naturales) und Antoine-Laurent de Jussieu bezeichnete die Ordnung eine Rangstufe oberhalb der Gattung und entsprach eher der heutigen Familie. Nachdem sich der Gebrauch der Familie eingebürgert hatte, wurde die Ordnung als nächsthöhere Rangstufe übernommen.

Zeitweise gab es alternative Rangstufenbezeichner wie nixus, cohors oder alliance. Von besonderer Bedeutung war der bis 1959 insbesondere in der deutschsprachigen Botanik verwendete und von Adolf Engler eingeführte Begriff „Reihe“. Diese Begriffe wurden zugunsten der Ordnung verworfen,[1] entsprechend beschriebene Taxa gelten jedoch als gültige Ordnungen.[2]

Bei den Pilzen ist die Ordnung oft die wesentlichste Darstellungsebene.[3]

Nachweise

In anderen Sprachen
Afrikaans: Orde (biologie)
Alemannisch: Ordnung (Biologie)
العربية: رتبة (تصنيف)
asturianu: Orde (bioloxía)
башҡортса: Отряд (биология)
беларуская: Атрад (біялогія)
беларуская (тарашкевіца)‎: Атрад (біялёгія)
български: Разред
brezhoneg: Urzhad
bosanski: Red (biologija)
català: Ordre
čeština: Řád (biologie)
Cymraeg: Urdd (bioleg)
Ελληνικά: Τάξη (βιολογία)
Esperanto: Ordo (biologio)
français: Ordre (biologie)
Avañe'ẽ: Juehegua hekovety
hornjoserbsce: Rjad
Kreyòl ayisyen: Òd (biyoloji)
հայերեն: Կարգ
Bahasa Indonesia: Ordo (biologi)
日本語: 目 (分類学)
Basa Jawa: Ordo (biologi)
한국어: 목 (생물학)
Кыргызча: Түркүм
Lëtzebuergesch: Uerdnung (Biologie)
Limburgs: Orde (biologie)
lietuvių: Būrys
latviešu: Kārta
македонски: Ред (биологија)
മലയാളം: നിര
Bahasa Melayu: Order
မြန်မာဘာသာ: မျိုးစဉ်
Plattdüütsch: Ornen (Biologie)
Nederlands: Orde (biologie)
norsk nynorsk: Biologisk orden
Kapampangan: Orden (biolohia)
português: Ordem (biologia)
Runa Simi: Rikch'aq ñiqi
русиньскый: Ряд (біолоґія)
سنڌي: طبقو
srpskohrvatski / српскохрватски: Red (taksonomija)
Simple English: Order (biology)
slovenčina: Rad (taxonómia)
slovenščina: Red (biologija)
српски / srpski: Ред (биологија)
Basa Sunda: Ordo (Biologi)
తెలుగు: క్రమము
татарча/tatarça: Тәртип (биология)
українська: Ряд (біологія)
اردو: طبقہ
Tiếng Việt: Bộ (sinh học)
West-Vlams: Orde (biologie)
Winaray: Ordo
吴语: 目 (生物)
中文: 目 (生物)
Bân-lâm-gú: Bo̍k (hun-lūi-ha̍k)