Offizier

Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

Ein Offizier (von französisch officier aus mittellateinisch officiarius „Beamter, Bediensteter“[1] oder „Kriegsbedienter, Befehlshaber“[2]) ist ein Soldat meistens ab der Dienstgradgruppe der Leutnante aufwärts. Offiziere haben die Verantwortung für Führung, Ausbildung und den Einsatz von Verbänden sowie Truppenteilen und Zügen. In der rein hierarchischen Einteilung in drei Laufbahngruppen belegen sie den ersten Platz, haben also Befehlsgewalt über die unterstellten Unteroffiziere und die Mannschaften. Die Offiziere selbst werden wiederum in Dienstgradgruppen unterteilt.

In anderen Sprachen
العربية: ضابط
azərbaycanca: Zabit
башҡортса: Офицер
беларуская: Афіцэр
български: Офицер
bosanski: Oficir
català: Oficial
čeština: Důstojník
dansk: Officer
Ελληνικά: Αξιωματικός
Esperanto: Oficiro
eesti: Ohvitser
suomi: Upseeri
Võro: Ohvitsiir
français: Officier
Frysk: Ofsier
עברית: קצין
hrvatski: Časnik
հայերեն: Սպա
Bahasa Indonesia: Perwira
Ido: Oficiro
日本語: 士官
ქართული: ოფიცერი
қазақша: Офицер
한국어: 장교
kurdî: Efser
lietuvių: Karininkas
македонски: Офицер
Nederlands: Officier
norsk nynorsk: Offiser
norsk: Offiser
occitan: Oficièr
português: Oficial (militar)
Runa Simi: Awqaq pusaq
română: Ofițer
русский: Офицер
srpskohrvatski / српскохрватски: Oficir
slovenčina: Dôstojník
slovenščina: Častnik
српски / srpski: Официр
svenska: Officer
тоҷикӣ: Афсар
Türkçe: Subay
татарча/tatarça: Офицер
українська: Офіцер
oʻzbekcha/ўзбекча: Ofitser
Tiếng Việt: Sĩ quan
中文: 軍官
Bân-lâm-gú: Kun-koaⁿ
粵語: 軍官