Objective-C

Objective-C
Entwickler:Brad Cox, Tom Love
Typisierung:stark, statisch, explizit, dynamisch
Beeinflusst von:Smalltalk, C
Beeinflusste:Swift
Betriebssystem:NeXTSTEP/OPENSTEP; OS X/iOS; alle, die GNUstep verwenden
Developer documentation

Objective-C, auch kurz ObjC genannt, erweitert die Programmiersprache C um Sprachmittel zur objektorientierten Programmierung. Objective-C ist eine strikte Obermenge von C, das bedeutet, dass jedes C-Programm mit einem Objective-C-Compiler kompiliert werden kann. Objective-C ist die primäre Sprache von Cocoa (macOS) und GNUstep.

Die Syntax und Konzeption der objektorientierten Erweiterungen ist an Smalltalk angelehnt und von der gewöhnlichen prozeduralen C-Syntax strikt getrennt. Diese Trennung erlaubt es, dasselbe Erweiterungskonzept auf andere imperative Sprachen anzuwenden; so gibt es etwa Objective Pascal und Objective-J. Objective-C++ erlaubt teilweise die Mischung von Objective-C mit C++-Code mit dem Ziel, älteren Code verwenden zu können.

Unter den im TIOBE-Index erfassten Sprachen konnte Objective-C in den Jahren 2011 und 2012 den größten Zuwachs verzeichnen und erhielt deshalb zweimal in Folge den Titel Sprache des Jahres.[1][2]

In anderen Sprachen
العربية: سي-الكائنية
azərbaycanca: Objective-C
български: Objective-C
català: Objective-C
čeština: Objective-C
Ελληνικά: Objective-C
English: Objective-C
Esperanto: Objective-C
español: Objective-C
français: Objective-C
galego: Objective-C
עברית: Objective-C
magyar: Objective-C
հայերեն: Objective-C
italiano: Objective-C
日本語: Objective-C
ქართული: Objective-C
қазақша: Objective-C
Кыргызча: Objective-C
Nederlands: Objective-C
polski: Objective-C
português: Objective-C
русский: Objective-C
Simple English: Objective-C
slovenčina: Objective-C
slovenščina: Objective-C
српски / srpski: Objective-C
svenska: Objective-C
тоҷикӣ: Objective-C
Türkçe: Objective-C
українська: Objective-C
中文: Objective-C
Bân-lâm-gú: Objective-C
粵語: Objective-C