Oberbayern

Oberbayern
Wappen
Wappen
Flagge
Flagge
Staat:Deutschland
Bundesland:Bayern
Verwaltungssitz:München
Größte Städte:1. München
2. Ingolstadt
3. Rosenheim
4. Freising
Fläche:17.530,16 km²
Einwohner:4.633.323 (31. Dez. 2016)
Bevölkerungsdichte:264 Einwohner je km²
Bezirkstagspräsident:Josef Mederer (CSU)
Regierungspräsident:Maria Els
Webpräsenz:
Locator map RB Oberbayern in Bavaria.svg Locator map Oberbayern in Germany.svg
Lage in Bayern und Deutschland

Oberbayern ist sowohl ein Bezirk als auch ein flächengleicher Regierungsbezirk in Bayern. Oberbayern liegt im Südosten des Freistaats und grenzt im Süden und Osten an Österreich, im Nordosten an Niederbayern und die Oberpfalz, im Nordwesten an Mittelfranken und im Westen an Schwaben. Verwaltungssitz des Bezirks und Sitz der Bezirksregierung ist München.

Die bayerischen Bezirke sind als dritte kommunale Ebene Selbstverwaltungskörperschaften, die mehrere Landkreise und kreisfreie Städte umfassen. Flächengleich gibt es jeweils einem gleichnamigen Regierungsbezirk, das Zuständigkeitsgebiet der Bezirksregierung (oft nur kurz Regierung) als staatlicher Mittelbehörde. Anders als bei den Landratsämtern, die gleichzeitig staatliche und kommunale Behörde sind, existieren hierfür in Bayern mit den Bezirksverwaltungen und den Regierungen getrennte Behörden.

Oberbayern ist eine Bezeichnung für eine administrative Einheit, deren Grenzen sich im Laufe der Jahrhunderte mehrfach verändert haben und keine Rücksicht auf Stammes- oder Sprachgrenzen genommen haben. Insbesondere gibt es keinen spezifisch oberbayerischen Dialekt. Der Begriff „Oberbayern“ erscheint zum ersten Mal im Jahre 1255 bei der bayerischen Landesteilung. Die Ausdehnung war jedoch ursprünglich eine andere: Der Chiemgau und die Gegend von Bad Reichenhall gehörten damals zu Niederbayern.Die Bezeichnung bezieht sich auf die relative Lage an der Donau und ihren Nebenflüssen: Stromabwärts wird Oberbayern gefolgt von Niederbayern, Oberösterreich, Niederösterreich.

Oberbayern ist in Deutschland nach Hamburg die Region mit dem zweithöchsten Bruttoinlandsprodukt je Einwohner.[1] Die Oberzentren in Oberbayern sind (nach Einwohnerzahl geordnet) München, Ingolstadt, Rosenheim, Freising, Erding, Garmisch-Partenkirchen und Traunstein.

In anderen Sprachen
aragonés: Alta Bavera
asturianu: Alta Baviera
azərbaycanca: Yuxarı Bavariya
Boarisch: Obabayern
беларуская: Верхняя Баварыя
български: Горна Бавария
català: Oberbayern
Cebuano: Upper Bavaria
čeština: Horní Bavorsko
Чӑвашла: Тури Бавари
Cymraeg: Oberbayern
dansk: Oberbayern
Ελληνικά: Άνω Βαυαρία
English: Upper Bavaria
Esperanto: Supra Bavario
español: Alta Baviera
galego: Alta Baviera
Interlingue: Supra Bavaria
lumbaart: Alta Baviera
latviešu: Augšbavārija
македонски: Горна Баварија
Bahasa Melayu: Bruck, Upper Bavaria
Plattdüütsch: Böverbayern
norsk: Oberbayern
português: Alta Baviera
română: Oberbayern
srpskohrvatski / српскохрватски: Gornja Bavarska
slovenčina: Horné Bavorsko
slovenščina: Zgornja Bavarska
shqip: Oberbayern
српски / srpski: Горња Баварска
svenska: Oberbayern
Türkçe: Yukarı Bavyera
українська: Верхня Баварія
vèneto: Alta Baviera
Tiếng Việt: Thượng Bayern