Norbert Elias

Der 90-jährige Norbert Elias wird durch den niederländischen Wissenschaftsminister geehrt (1987)

Norbert Leo Elias (* 22. Juni 1897 in Breslau[1]; † 1. August 1990 in Amsterdam) war ein Soziologe deutsch-jüdischer Herkunft, der seit seiner Emigration 1933 hauptsächlich in England und den Niederlanden lebte. Er wurde 1952 naturalisierter britischer Staatsbürger[2].Lange Zeit unbeachtet, wird sein Werk seit den 1970er Jahren breit rezipiert. Mit seinem Namen sind die Begriffe „Figuration“ sowie „Prozess- und Figurationssoziologie“ verbunden, die eine methodologische Neuprägung der Soziologie in Anknüpfung an Karl Mannheim bezeichnen. Sein Werk Über den Prozeß der Zivilisation aus dem Jahre 1939 (Neuauflage: 1969/1976) wird zu den bedeutendsten Werken der Soziologie im 20. Jahrhundert gezählt.[3]

In anderen Sprachen
asturianu: Norbert Elias
brezhoneg: Norbert Elias
čeština: Norbert Elias
English: Norbert Elias
Esperanto: Norbert Elias
español: Norbert Elias
euskara: Norbert Elias
français: Norbert Elias
Bahasa Indonesia: Norbert Elias
íslenska: Norbert Elias
italiano: Norbert Elias
latviešu: Norberts Eliass
Malagasy: Norbert Elias
Nederlands: Norbert Elias
norsk nynorsk: Norbert Elias
português: Norbert Elias
slovenčina: Norbert Elias
српски / srpski: Норберт Елијас
svenska: Norbert Elias
українська: Норберт Еліас