Nishinomiya

Nishinomiya-shi
西宮市
Nishinomiya
Geographische Lage in Japan
Nishinomiya (Japan)
Red pog.svg
Region:Kinki
Präfektur:Hyōgo
Koordinaten:34° 44′ N, 135° 20′ OKoordinaten: 34° 44′ 15″ N, 135° 20′ 30″ O
Basisdaten
Fläche:100,18 km²
Einwohner:488.398
(1. Oktober 2017)
Bevölkerungsdichte:4875 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel:28204-9
Symbole
Flagge/Wappen:
Flagge/Wappen von Nishinomiya
Baum:Kampferbaum
Blume:Kirschblüte
Rathaus
Adresse:Nishinomiya City Hall
10-3, Rokutanji-chō
Nishinomiya-shi
Hyōgo 662-8567
Webadresse:http://www.nishi.or.jp/
Lage Nishinomiyas in der Präfektur Hyōgo
Lage Nishinomiyas in der Präfektur

Nishinomiya (japanisch 西宮市, -shi) ist eine Stadt in der Präfektur Hyōgo auf Honshū, der Hauptinsel von Japan. Die Stadt liegt an der Bucht von Osaka zwischen Osaka und Kōbe und wurde am 1. April 1925 gegründet.

Nishinomiya beheimatet die Kwansei-Gakuin-Universität. Wirtschaftlich bedeutsam sind Reisweinbrauerei sowie die Gummi-, Stahl- und Autoherstellung.

Darüber hinaus befindet sich hier das berühmte Kōshien-Stadion, Heimatstadion der Hanshin Tigers und Austragungsort der beliebten alljährlichen Oberschul-Baseballmeisterschaften.

In anderen Sprachen
azərbaycanca: Nişinomiya
български: Нишиномия
English: Nishinomiya
Esperanto: Niŝinomija
español: Nishinomiya
français: Nishinomiya
Gaeilge: Nishinomiya
galego: Nishinomiya
hrvatski: Nishinomiya
Bahasa Indonesia: Nishinomiya
italiano: Nishinomiya
日本語: 西宮市
Lëtzebuergesch: Nishinomiya
Nederlands: Nishinomiya
polski: Nishinomiya
português: Nishinomiya
română: Nishinomiya
русский: Нисиномия
srpskohrvatski / српскохрватски: Nishinomija
Simple English: Nishinomiya, Hyōgo
српски / srpski: Нишиномија
svenska: Nishinomiya
тоҷикӣ: Нишиномия
Türkçe: Nishinomiya
chiTumbuka: Nishinomiya
українська: Нісіномія
Tiếng Việt: Nishinomiya
Winaray: Nishinomiya
中文: 西宮市
文言: 西宮市
Bân-lâm-gú: Nisinomiya-chhī
粵語: 西宮