Mikrotubulus

Struktureller Aufbau eines Mikrotubulus
Der Querschnitt durch ein Scheinfüßchen eines Sonnentierchens zeigt spiralförmig angeordnete Mikrotubuli

Mikrotubuli sind röhrenförmige Filamente aus Proteinen, die zusammen mit den Intermediärfilamenten und den Aktinfilamenten das Cytoskelett eukaryotischer Zellen bilden. Sie sind mitverantwortlich einerseits für die mechanische Stabilisierung der Zelle und ihrer Form, andererseits im Zusammenspiel mit anderen Proteinen für Bewegungen und Transporte innerhalb der Zelle sowie für aktive Bewegungen der ganzen Zelle.

In anderen Sprachen
العربية: أنيبيب دقيق
български: Микротубула
bosanski: Mikrotubula
català: Microtúbul
čeština: Mikrotubulus
English: Microtubule
Esperanto: Mikrotubeto
español: Microtúbulo
euskara: Mikrotubulu
فارسی: ریزلوله
français: Microtubule
galego: Microtúbulo
hrvatski: Mikrotubuli
Kreyòl ayisyen: Mikwotibil
Bahasa Indonesia: Mikrotubulus
italiano: Microtubulo
日本語: 微小管
Basa Jawa: Mikrotubula
한국어: 미세소관
lietuvių: Mikrovamzdeliai
македонски: Микротубула
Plattdüütsch: Mikrotubulus
Nederlands: Microtubulus
norsk nynorsk: Mikrotubulus
occitan: Microtubul
polski: Mikrotubula
português: Microtúbulo
română: Microtubul
srpskohrvatski / српскохрватски: Mikrotubula
Simple English: Microtubule
slovenčina: Mikrotubuly
slovenščina: Mikrotubul
српски / srpski: Микротубула
svenska: Mikrotubulus
Türkçe: Mikrotübül
українська: Мікротрубочки
Tiếng Việt: Vi ống
中文: 微管