Mercedes-Benz SLR McLaren

Mercedes-Benz
Mercedes-Benz SLR McLaren 2 cropped.jpg
SLR McLaren
Produktionszeitraum:2003–2009
Klasse:Sportwagen
Karosserieversionen:Coupé, Roadster
Motoren:Ottomotoren:
5,439 Liter
(460–500 kW)
Länge:4656 mm
Breite:1908 mm
Höhe:1261 mm
Radstand:2700 mm
Leergewicht:1768 kg
NachfolgemodellMercedes-Benz SLS AMG
Mercedes-Benz SLR McLaren Roadster auf den Retro Classics 2018
Heckansicht des Roadsters
Mercedes-Benz SLR 722

Der Mercedes-Benz SLR McLaren (Baureihe 199) ist ein von Mercedes-Benz und McLaren entwickelter Supersportwagen. Er wurde von 2003 bis 2009 von McLaren im englischen Portsmouth (Rohbaukarosserie) sowie Woking (Montage) produziert.

In Anlehnung an das Mercedes-Benz 300 SLR Uhlenhaut-Coupé der 1950er Jahre wurde der Wagen mit Schmetterlingstüren und charakteristischen Entlüftungsöffnungen an den Seiten und auf der Motorhaube ausgestattet. Die Produktion war auf 3500 Exemplare limitiert, von denen insgesamt 2157 Exemplare ausgeliefert wurden.[1] 2010 gab es in Deutschland 46 Neuzulassungen.

In anderen Sprachen
Ελληνικά: Mercedes-Benz SLR McLaren
Bahasa Indonesia: Mercedes-Benz SLR McLaren
srpskohrvatski / српскохрватски: Mercedes-Benz SLR McLaren
српски / srpski: Mercedes-Benc SLR Maklaren
українська: Mercedes-Benz SLR McLaren