Matthäus (Evangelist)

Darstellung des Evangelisten Matthäus im Book of Lindisfarne (London, British Library, Ms. Cotton Nero D. IV.), insulare Buchmalerei, etwa 715–721
Matthäus (links) – Detail aus dem Wandgemälde Das Abendmahl von Leonardo da Vinci

Das erste der vier Evangelien des Neuen Testaments wird seit den Zeiten der alten Kirche einem nicht näher bekannten Matthäus (hebr. מתתיהו Matitjahu „Geschenk JHWHs“) zugeschrieben. Gleichzeitig wurde dieser Autor mit dem Apostel Jesu identifiziert. Diese Identifikation ist nach heutiger Forschung nicht mehr haltbar. Wahrscheinlich war er ein Judenchrist, der sein Evangelium für seine Gemeinde in Syrien schrieb. In der Kunst und im Brauchtum wird Matthäus sowohl als Evangelist als auch als Apostel verehrt und dargestellt. Sein Zeichen ist der Mensch.

In anderen Sprachen
العربية: متى
ܐܪܡܝܐ: ܡܬܝ ܡܟܣܐ
مصرى: متى
беларуская (тарашкевіца)‎: Мацьвей (апостал)
Cymraeg: Mathew
dansk: Matthæus
Zazaki: Matta
eesti: Matteus
فارسی: متی
עברית: מתי
hrvatski: Sveti Matej
Bahasa Indonesia: Matius
日本語: マタイ
la .lojban.: mataios
Jawa: Matius
한국어: 사도 마태오
Ligure: San Matê
lumbaart: San Mattee
lietuvių: Apaštalas Matas
latviešu: Svētais Matejs
Malagasy: Matio
Malti: San Mattew
Plattdüütsch: Matthäus (Apostel)
Nederlands: Matteüs (apostel)
norsk nynorsk: Evangelisten Matteus
Piemontèis: Maté (apòstol)
русский: Левий Матфей
srpskohrvatski / српскохрватски: Apostol Matej
Simple English: Matthew the Evangelist
slovenčina: Matúš (apoštol)
slovenščina: Sveti Matej
svenska: Matteus
Kiswahili: Mtume Mathayo
Türkçe: Matta (havari)
татарча/tatarça: Леви Маттай
اردو: متی
vèneto: San Mateo
中文: 馬太