Malteserkreuz

Flagge des Johanniterordens sowie der Werke des Malteserordens

Das Malteser- oder Johanniter- bzw. Amalfikreuz ist ein achtspitziges Kreuz und nationales Symbol Maltas wie der früheren Seerepublik Amalfi sowie Symbol verschiedener christlicher Orden.

Das weiße Malteserkreuz auf schwarzem oder rotem Grund ist sowohl das Symbol des katholischen Malteserordens als auch des protestantischen Johanniterordens, das grüne Malteserkreuz auf grauem oder weißem Grund ist das Symbol des ökumenischen Lazarus-Ordens.

Dabei erinnert die Kreuzform an den Opfertod Christi und bezeugt so den christlichen Auftrag von Johannitern und Maltesern. Auf schwarzem Grund erscheint das weiße Johanniterkreuz auf der Ordenskleidung der Johanniter- und Malteserritter, auf rotem Grund in den Wappen der beiden Orden und ihrer Hilfswerke, unter anderem der Johanniter-Unfall-Hilfe und des Malteser Hilfsdienstes. Beide Orden vergeben Auszeichnungen in Form des Johanniterkreuzes.

Das Malteserkreuz ist auf den maltesischen 1- und 2-Euro-Münzen dargestellt. Außerdem ziert es die – aus den Wappen der früheren Seerepubliken Venedig, Genua, Pisa und Amalfi bestehende – Bugflagge der italienischen Marine (siehe Abbildung unten: Reihenfolge im Uhrzeigersinn, beginnend links oben)

In anderen Sprachen
беларуская (тарашкевіца)‎: Мальтыйскі крыж
català: Creu de Malta
English: Maltese cross
Esperanto: Malta kruco
español: Cruz de Malta
eesti: Malta rist
עברית: צלב מלטה
hrvatski: Malteški križ
Հայերեն: Մալթական խաչ
Bahasa Indonesia: Salib Malta
íslenska: Möltukross
italiano: Croce di Malta
日本語: マルタ十字
한국어: 몰타 십자
Nederlands: Maltezer kruis
norsk nynorsk: Maltesarkross
português: Cruz de Malta
slovenščina: Malteški križ
svenska: Malteserkors