Lousada

Lousada
Wappen Karte
Wappen von Lousada
Lousada (Portugal)
Lousada
Basisdaten
Region: Norte
Unterregion: Tâmega
Distrikt: Porto
Concelho: Lousada
Koordinaten: 41° 17′ N, 8° 17′ WKoordinaten: 41° 17′ N, 8° 17′ W
Einwohner: 47.217 (Stand: 30. Juni 2011) [1]
Fläche: 96,08 km² (Stand: 1. Januar 2010) [2]
Bevölkerungsdichte: 491 Einwohner pro km²
Kreis Lousada
Flagge Karte
Flagge von Lousada Position des Kreises Lousada
Einwohner: 47.217 (Stand: 30. Juni 2011) [1]
Fläche: 96,08 km² (Stand: 1. Januar 2010) [2]
Bevölkerungsdichte: 491 Einwohner pro km²
Anzahl der Gemeinden: 15
Verwaltung
Adresse der Verwaltung: Câmara Municipal de Lousada
P. Dr. Francisco Sá Carneiro Apartado 19
4624-909 Lousada
Präsident der Câmara Municipal: Dr.Jorge Manuel Fernandes Malheiro de Magalhães ( PS)
Webpräsenz: www.cm-lousada.pt


Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/alte Parameter trotz LAU

Vorlage:Infobox Município/Wartung/Verwaltungname ist leer

Vorlage:Infobox Município/Wartung/Verwaltungadresse ist leer



Lousada ist eine Kleinstadt ( Vila) und ein Kreis ( Concelho) in Portugal mit 47.217 Einwohnern (Stand 30. Juni 2011). [1]

Geschichte

Funde belegen eine vorgeschichtliche Besiedlung mindestens seit der Jungsteinzeit. Die Römer trafen hier um das 3. Jahrhundert v. Chr. auf eisenzeitliche Siedlungen, die sie im Zuge ihrer Landnahme ab dem 2. Jh. romanisierten. Eine Vielzahl Funde und Ausgrabungen von Wohnhäusern, Römerstraßen und Brücken zeigen eine relativ dichte römische Besiedlung des heutigen Kreisgebietes.

Erstmals offiziell dokumentiert wurde Lousada im 6. Jahrhundert n. Chr. Zuvor als São Salvador de Lousada bekannt, wurde der Ort bei den königlichen Erhebungen 1220 als Santa Margarida de Lousada geführt. Erste Stadtrechte erhielt Lousada 1514 durch König Manuel I., der den Ort zudem zur Vila erhob.

1708 erstreckte sich der Kreis Lousada über 12 Gemeinden. Durch Erweiterungen stieg die Zahl 1758 dann auf 18. Im Verlauf der Verwaltungsreformen nach der Liberalen Revolution 1822 wurde der Kreis Lousada 1836 aufgelöst. Ab 1838 wurde Lousada wieder eigenständig, mit seither 25 Gemeinden. [3]

Foto von einem Rennen in Lousada
In anderen Sprachen
català: Lousada
English: Lousada
español: Lousada
euskara: Lousada
français: Lousada
italiano: Lousada
日本語: ロウザダ
Latina: Lausata
Bahasa Melayu: Lousada
Nederlands: Lousada
polski: Lousada
português: Lousada
русский: Лозада
Scots: Lousada
Türkçe: Lousada
Tiếng Việt: Lousada
Volapük: Lousada
中文: 洛萨达
Bân-lâm-gú: Lousada