Lodrino TI

TI ist das Kürzel für den Kanton Tessin in der Schweiz und wird verwendet, um Verwechslungen mit anderen Einträgen des Namens Lodrino f zu vermeiden.
Lodrino
Wappen von Lodrino
Staat: Schweiz
Kanton: Tessin (TI)
Bezirk: Bezirk Riviera w
Kreis: Kreis Riviera
Politische Gemeinde: Riviera i2
Postleitzahl: 6527
Koordinaten: 718831 / 128824Koordinaten: 46° 18′ 1″ N, 8° 58′ 52″ O; CH1903: 718831 / 128824
Höhe: 269  m ü. M.
Fläche: 31,6  km²
Einwohner: 1779 (31. Dezember 2016)
Einwohnerdichte: 56 Einw. pro km²
Website: www.lodrino.ch
Lodrino Zentrum

Lodrino Zentrum

Karte
Lodrino TI (Schweiz)
Lodrino TI
w w

Lodrino war bis zum 1. April 2017 eine politische Gemeinde im Kreis Riviera, im Bezirk Riviera des Kantons Tessin in der Schweiz. Am 2. April 2017 fusionierte Lodrino mit den ehemaligen Gemeinden Cresciano, Iragna und Osogna zur neuen Gemeinde Riviera.

Geographie

Steinbruch in Lodrino

Der Siedlungskern liegt am rechten Ufer des Ticino auf dem Talboden der Leventina. Das Gemeindegebiet umfasst das Val di Lodrino, das vom Lodrino entwässert wird. Zwischen der Autobahn und dem Fluss Ticino ist der Militärflugplatz Lodrino. Die Nachbargemeinden sind von Norden aus im Uhrzeigersinn Iragna, Biasca, Osogna, Cresciano, Moleno, Preonzo und Lavertezzo.

In anderen Sprachen
Alemannisch: Lodrino TI
Esperanto: Lodrino TI
español: Lodrino
français: Lodrino (Tessin)
arpetan: Lodrino
Bahasa Melayu: Lodrino, Switzerland
norsk nynorsk: Lodrino
português: Lodrino (Suíça)
rumantsch: Lodrino
Simple English: Lodrino, Switzerland
shqip: Lodrino