Lluís Companys i Jover

Porträt von Lluís Companys

Lluís Companys i Jover (* 21. Juni 1882 in El Tarròs; † 15. Oktober 1940 in Barcelona) war ein katalanischer Rechtsanwalt, Politiker, Parteiführer der Esquerra Republicana de Catalunya (ERC, katalanisch für „Republikanische Linke Kataloniens“) und von 1933 bis 1940 der zweite moderne Ministerpräsident der katalanischen Landesregierung (Generalitat de Catalunya). Er war zwischen 1934 und 1936 abgesetzt, floh 1939 nach Frankreich und wurde nach seiner Auslieferung durch die deutsche Besatzungsmacht an das franquistische Regime in Spanien nach einem Schnellverfahren in Barcelona hingerichtet.

In anderen Sprachen
беларуская: Луіс Кампаніс
беларуская (тарашкевіца)‎: Люіс Кампаніс
brezhoneg: Lluís Companys
čeština: Lluís Companys
Ελληνικά: Λιουίς Κονπάνς
Esperanto: Lluís Companys
español: Lluís Companys
estremeñu: Lluís Companys
français: Lluís Companys
Fiji Hindi: Lluís Companys
Interlingue: Lluís Companys
Mirandés: Lluís Companys
Nederlands: Lluís Companys
português: Lluís Companys